Fragen Sie (nicht) den Bundestagsabgeordneten H. Ruppert (FDP) oder H. Nolte (AfD).

Fragen an Bundestagsabgeordete.
Fragen an Bundestagsabgeordete.

Eine wunderbare Sache. Man stellt eine Frage per Mail an den Bundestagsabgeordneten und wartet auf Antwort. In der Tat gibt es Abgeordnete, die antworten schnell und ausführlich. Dazu gehören Bundestagsabgeordnete der CDU und SPD.
Es gibt aber auch welche, die können Sie vergessen.

Bei wem Sie Anfragen wohl vergessen können.
FDP
FDP Herr Ruppert. Anfrage 19669 vom 5.7.2019. Auf Nachfrage » am 4.9.2019, ob ich noch mit einer Antwort rechnen kann« wurde mir als Grund für die bisher aufgelaufende Verzögerung von 2 Monaten die Parlamentsferien genannt. Ich wurde vertröstet; die Antwort kommt noch. Nach einem Monat weiterer Wartezeit; keine Antwort. Ich vermute, wenn ich nicht nachgefragt hätte, wäre bei der FDP nichts mehr gekommen. Eine Antwort auf meine Fragen habe ich bisher noch nicht bekommen.

AFD
AfD Herr Nolte. Anfrage 201057 vom 29.07.2019. Hier gab es bisher NIX.

Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander.

One Reply to “Fragen Sie (nicht) den Bundestagsabgeordneten H. Ruppert (FDP) oder H. Nolte (AfD).”

  1. Fragen an Herrn Ruppert sollten Sie mit einer Frage nach einem guten Riesling beenden. Dann klappt es auch mit einer schnellen Antwort. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.