2 Replies to “Florian Schröder in Stuttgart bei „Querdenken 711“”

  1. Natürlich war das nicht so geplant. In seiner Show ohne Publikum dachte ich auch erst dass er die Seite gewechselt hat (von meiner Perspektive aus), aber man muss bei seinem ersten Auftritt gut auf seine letzten Sätze achten und…mal darüber nachdenken. Dann kam Stuttgart und ich glaubte meine Ohren und Augen nicht, als er die Zuschauer über seine Denkweise informierte und sie langsam schnalten, was da gerade passiert. Erst applaudiert und gefeiert, dann gepfiffen und gejohlt. Geil, geiler, Schröder, damit hat er sich endgültig in die erste Liga der Kabarettisten geschossen, wenn er da nicht sowieso schon war…kann es gar nicht oft genug sehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.