CDU Rödermark besucht das neue Bahnhofslokal Station 1

Pressemeldung CDU Rödermark
Pressemeldung CDU Rödermark

Pressemeldung CDU Rödermark
Gelungene Eröffnung
CDU Rödermark besucht das neue Bahnhofslokal Station 1

Seit Anfang November hat nun endlich die Gaststätte „Station 1“ ihre Pforten geöffnet. Mitglieder von Fraktion und Vorstand sowie der Bürgermeister Jörg Rotter haben es sich nicht nehmen lassen, dem Lokal gleich einen Besuch abzustatten. „Was lange währt, muss gut werden!“, ist CDU-Stadtverbandsvorsitzender Ralph Hartung überzeugt. „Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Ziel erreicht, den Bahnhof in Ober-Roden durch eine Gastronomie zu beleben“.

Bei einem schönen Abend mit leckerem Essen und Getränken wurde klar, dass die Gaststätte für die Rödermärker Gastronomielandschaft eine tolle Bereicherung ist. Neben den Klassikern wie Steaks, Burgern oder Schnitzeln bietet das Restaurant auch vegetarische und vegane Optionen wie Poké-Bowls oder Salate. Doch der Fokus liegt nicht allein auf dem Essen. Mit einer großen Getränkeauswahl, die natürlich Bier und (Apfel-)Wein aber auch Whisky, Gin und Rum beinhaltet, bietet die Gaststätte allerhand für Leute, die einen gemütlichen Abend verbringen möchten. Durch das breite Angebot und die schöne Atmosphäre kann sich das „Station 1“ zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln.

An dem gänzlich gefüllten Gastraum konnte man ablesen, dass das Konzept bereits jetzt von den Rödermärker Bürgern sehr gut angenommen wird. „Ich freue mich, dass nun endlich das Bahnhofsgebäude seiner zentralen Lage entsprechend genutzt wird und in Rödermark eine neue Ausgeh- und Freizeitmöglichkeit geschaffen werden konnte. Mit Greg de Neufville wurde ein erfahrener Gastronom gefunden, der den Ober-Röder Bahnhof und damit ganz Rödermark aufwerten konnte. Endlich ist wieder Leben im Bahnhof, der Start des Lokals ist definitiv geglückt“ findet Bürgermeister Jörg Rotter.

4 Replies to “CDU Rödermark besucht das neue Bahnhofslokal Station 1”

  1. Schade dass man erst über Facebook erfahren konnte dass geöffnet ist. Zumal auch für eine Reservierung keine Telefonnummer bekannt ist. Eine offzielle Eröffnung käme noch teilte man mir auf Facebook mit. Warum sind hier nur bestimmte Rödermärker informiert.

  2. Komisch, unter http://www.stationeins.com kann man reservieren und alles inklusive Telefonnummer sehen. Aber klasse, dass Du auch hier den Aluhut aufsetzt.

    Das Restaurant und das Essen sind toll, eine echte Bereicherung für Rödermark!

  3. Ich habe eine Telefonnummer gefunden, die bei Google Maps hinterlegt war.
    Es gab einen OP-Online Artikel und ich denke mal dann auch einen OP Print Artikel. Dazu gab es einen Instagram Post.

  4. Wurfzettel in den Briefkästen oder Plakatanschläge, auch Außenwerbung vor Ort oder Banner an den Ortseinfahrten wären toll gewesen … wir haben es auch erst hinterher über zwei Freundschaftsecken erfahren. Von außen ist auch keine Werbung erkennbar: „Jetzt geöffnet! Von dann bis dann!“ in groß, von der Bahnseite her, groß und auffallend. Eher unfertig und ungemütlich, aber das ist ja Geschmacksache.
    Die ersten Berichte von den Freunden waren eher verhalten: „nicht gemütlich, durch den großen Raum sehr laut, zuerst 4 Bedienungen ständig unabgesprochen aber aufmerksam am Tisch, später waren die Gläser 30 Minuten lang leer ohne daß es auch nur eine Bedienung interessiert hätte. Das Essen fanden alle vier Freunde „so la la“.
    Mich lockt es es nun nicht so richtig da hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.