Karben. Straßenbeitrag

Karben. Straßenbeitrag28.07.2014 – ( KOD )
 
 

Es klingt nach einer Auseinandersetzung auf höchstem juristischen Niveau. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Kommt vom Stadtparlament heute Abend grünes Licht, wird die Stadt mit Landrat Joachim Arnold (SPD) als obersten Kommunalaufseher der Wetterau vor dem Verwaltungsgericht fechten. Es geht darum, dass sie ihren Haushalt nach eigenen Ideen dauerhaft ins Plus bringt. Lesen Sie hier nfp.de weiter.

Karben hat sich entschieden

Straßenbeitrag Karben
Straßenbeitrag Karben

 

One Reply to “
Karben. Straßenbeitrag”

  1. Im Artikel aus Karben wird so schön von eigenen Ideen gesprochen um den Haushalt dauerhaft im PLUS zu halten, die sind in Rödermark leider nicht vorhanden. Zu meinem Bedauern kann ich auch keinen erkennen, der zumindest mal in die Richtung denkt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert