WhatsApp hat am Datenschutz geschraubt

WhatsApp hat am Datenschutz geschraubt09.09.2014 – ( KOD )
 

WhatsApp-Nutzer, sei wachsam. Mit der Einführung einiger neuer Features wurde in der App nämlich offenbar ganz ohne Vorwarnung auch an den Datenschutz-Einstellungen gedreht. Das berichtet die „Bild“.
 
So wurde konkret folgendes geändert: Wer bisher eingestellt hatte, dass niemand sehen sollte, wann man zum letzten Mal in der App „online“ war, muss dies neu einstellen. Nach dem jüngsten Update hat die App nämlich offenbar automatisch und heimlich selbst eingestellt, dass jeder diesen Online-Status einsehen kann[..]Lesen Sie weiter bei Focus.de

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.