Deutsche Umwelthilfe, Diesel und Toyota.
Alles nur ein Zufall?

Deutsche Umwelthilfe, Diesel und Toyota. Alles nur ein Zufall?06.03.2018 – ( KOD )

 

Mein Diesel
Mein Diesel

Deutsche Umwelthilfe, Diesel und Toyota. Alles nur ein Zufall?

Toyota will keine Diesel mehr verkaufen.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hält mit ihren Dieseltests seit Monaten Deutschland und seine Autohersteller im Wortsinne in Atem – und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten mit dem japanischen Autokonzern Toyota freundschaftlich zusammen. Quelle: faz.net

Deutsche Umwelthilfe: Abmahnverein als Aktionärsschreck?

Deutsche Umwelthilfe. Wie gut das klingt. Nach Rettung für seltene Vogelarten vor Baggern mit grausamen Stahlzähnen. Liebe Leser – vergessen Sie’s. Diese „Umwelthilfe“ ist eine Organisation mit heute rund 80 Mitarbeitern, die als Wirtschaftsbetrieb straff geführt wird, seit mehr als 40 Jahren. Quelle: www.boerse-am-sonntag.de

 
Goldener Engel der Scheinheiligkeit“ 2018: Deutsche Umwelthilfe
Danke für den Hinweis @BreidertBewohner
 

One Reply to “
Deutsche Umwelthilfe, Diesel und Toyota.
Alles nur ein Zufall?”

  1. Die Deutsche Umwelthilfe hat neulich den „Goldenen Engel der Scheinheiligkeit 2018“ vom Prometheus-Institut verliehen bekommen. Der Brief an die DUH steht im Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.