Rödermark.
U- und F-Busse nach Darmstadt.

Print Friendly, PDF & Email

U- und F-Busse nach Darmstadt.11.04.2018 – ( KOD )

 

Des einen Freud ist des anderen Leid
Zu allem Positiven gesellt sich auch das Negative. Diesmal sind die Schulkinder betroffen.
„Da Rödermark kein Gymnasium hat, müssen Kinder, die diesen Schulzweig gewählt haben, sehr früh aufstehen.“ so kann man es bei OP-Online lesen.

[..]Die Fahrplanänderung bringt die Urberacher Schüler jeden Morgen um gut eine halbe Stunde Schlaf: Statt um 6.55 Uhr müssen sie jetzt um 6.21 Uhr an der Haltestelle stehen, wenn sie pünktlich zum Unterricht kommen wollen.[..] Quelle: OP-Online

Wenn ich die Zeit mal überschlage, kommen die Kinder auf einen Arbeitstag von über 8 Stunden. Plus Hausaufgaben. Für Freizeit ist da nicht mehr viel Raum.

Siehe auch
» Gymnasium in Rödermark
» Leserbrief OP. Lange Wege überflüsssig-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.