Müllgebühren einschl. Biotonne

Müllgebühren einschl. Biotonne, Bioabfall, Biomüll30.09.2014 – ( KOD )
 

Müllgebühren. Einschl. Biotonne
Müllgebühren 80 Liter. Einschl. Biotonne

Quelle: Das neue Abfallwirtschaftssystem Seite 7

Rödermark 80 Liter. (Restmüll 13x p. Jahr)
Für 13 Leerungen im Jahr einschl. Biotonne zahlt man pro Jahr 116,48 Euro. (8,96 € p. Leerung)

Mühlheim 80 Liter. (Restmüll alle 14 Tage) Quelle Offenbach Post
Für ca. 25 Leerungen im Jahr einschl. Biotonne zahlt man pro Jahr 211,68 Euro. (17,64 € p. Monat)
 
Rödermark muss die neuen Preise noch kalkulieren. Mühlheim hat dies bereit getan. Mühlheim zahlt jetzt für die 80 Tonnen anstelle von 10,65 Euro 17,64 Euro jeweils p. Monat. Das ist eine Steigerung (wegen der Biotonne) von über 60%.
 
In Mühlheim ist eine Kostenreduzierung durch „Eigenkompostierung“ Nicht möglich. Ist zu kompliziert 🙁
Wir in Rödermark müssen noch auf die Bekanntgabe der kommenden Gebührenerhöhung warten.
 
 
Siehe auch
» Müllgebühren in Mühlheim
» Kosten für den Biomüll / Bioabfall
» ANFRAGE der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
 
 


Linksammlung Abfallbeseitigung

Rödermark. Abfallbeseitigung. Linksammlung, Bioabfall, Biotonne13.09.2014 – ( KOD )

Rödermark. Abfallbeseitigung. Linksammlung

Teil 1.§1. Aufgabe
Teil 1.§1. Aufgabe

Quelle: Abfallsatzung

(1) Die zur Verwertung und Beseitigung Verpflichteten können Dritte mit der Erfüllung ihrer Pflichten beauftragen. Ihre Verantwortlichkeit für die Erfüllung der Pflichten bleibt hiervon unberührt. Die beauftragten Dritten müssen über die erforderliche Zuverlässigkeit verfügen. Quelle: dejure.org

Abfallwirtschaft Abfallbeseitigung Stand 09.2013
» 2008 Neufassung der Abfallsatzung der Stadt Rödermark und Neukalkulation der Abfallgebühren
 
weiterlesen


Linksammlung Abfallbeseitigung


Rödermark. Was passiert
eigentlich mit unserem Biomüll?

Rödermark. Was passiert eigentlich mit unserem Biomüll?05.09.2014 – ( KOD )

Was passiert eigentlich mit unserem Biomüll?

Eigentlich nur GUTES.

Durch die Kombination von Vergärungs- und Kompostierungstechnik werden die in der Stadt Frankfurt am Main gesammelten Bioabfälle und andere biogene Abfälle in der Bioabfallbehandlungsanlage zur Energieerzeugung und zur Herstellung hochwertiger Komposterden genutzt. Quelle: fes-Frankfurt

Der Biomüll wird also zur Energieerzeugung und zu Herstellung von Komposterde genutzt. Ich nehme ja an, der Betreiber wird daraus einen finanziellen Nutzen ziehen. Ach ja, es gibt ja da noch einen Shop. Schauen Sie einmal dort nach was es da so gibt. Siehe Shop rmb

Wie sie sehen wird unser Biomüll ordentlich entsorgt und vermarktet.
Damit es auch so bleiben kann, bezahlen wir in Rödermark wohl zukünftig einen Betrag von ca.100,00 Euro pro Tonne Biomüll.

Endprodukt
ca. 12.000 Tonnen Komposterden pro Jahr, ca. 1,65 Millionen m3 Biogas pro Jahr (= 1,85 Millionen kWh Strom + 1,70 Millionen kWh Wärme), jährlich eingesparte Menge an Kohlendioxid 1.100 t. Quelle fes-frankfurt.de

 

Siehe auch
30.08.2014 Rödermark Kosten für den Biomüll / Bioabfall
27.08.2014 Rödermark. Entsorgung Bioabfall kostenlos?


Rödermark
Entsorgung Bioabfall kostenlos?

Rödermark, Entsorgung Bioabfall kostenlos? Biotonne, Restmülltonne, Bioabfallbehälter27.08.2014 – ( KOD )
 
Entsorgung von Bioabfall in Rödermark kostenlos?
Besser. Entsorgung von Bioabfall in Rödermark für viele scheinbar NOCH kostenlos!

Es gibt Gebührenabrechnungen wo die Biotonne berechnet wird. Also ist der Bioabfall nicht grundsätzlich kostenlos.

Was sagt die Informationsbroschüre der Stadt dazu:.

Die Nutzung einer Biotonne mit gleichem Volumen wie beim Restabfallgefäß ist kostenfrei.

Für größere Gefäße wird eine sehr geringe Zusatzgebühr in Höhe von 0,20 € pro Liter im Jahr erhoben. (Beispiel: Bei einem angemeldeten 60-Liter-Restabfallbehälter und gewünschten 80-Liter-Bioabfallbehälter ergibt sich für die Volumendifferenz eine Zusatzgebühr von 20 x 0,20 € = 4 € im Jahr.)

Also, wenn die Restmülltonnen 120-Liter hat ist ein 120-Liter Bioabfallbehälter kostenlos.
Wenn die Restmülltonnen 60-Liter hat, man wünscht sich aber ein 120-Liter Bioabfallbehälter, dann zahlt man zurzeit 12,00 Euro im Jahr.
 

Rödermark Gebuehrenbescheid
Rödermark Gebuehrenbescheid
Die mit einem Pfeil gekennzeichnete Zelle wird bei vielen in Rödermark im kommenden Jahr wohl eine Zahl größer Null enthalten.
 
Nachtrag
Ich nehme an, der Komentator @roedermerker meint diese Argumentation aus OP-Online.

Früher hingegen sei es statthaft gewesen, bei Engpässen in diesen Anlagen den Biomüll auch dem Restmüll beizumischen und in herkömmliche Verbrennungsanlagen zu fahren. Dieser „Rettungsanker“ existiere ab dem 1. Januar 2015 nicht mehr. ]…] Quelle OP-Online.de

Wenn man früher den Biomüll (preiswert) dem Restmüll (teuer) zuführen konnte ist das ein teurer Rettungsanker.
 
 
Siehe auch
» 30.08.2014 Rödermark. Kosten für den Biomüll / Bioabfall
» 28.08.2014 Preis für Biomüll ab Januar 2015 verdoppelt
» 14.08.2014 BIOABFALLVERWERTUNG DURCH DEN KREIS OFFENBACH
» 07.08.2014 Müllabfuhr wird teurer