Savonarolas Jahresendgeschäft
Meine Suche nach Kloster Rothaha

Savonarolas Jahresendgeschäft. Meine Suche nach Kloster Rothaha / Rotaha im Rodgau28.11.2011 – ( KOD )
 
 

Mein Tipp. Fragen Sie niemals, wirklich niemals Savonarola nach dem Weg.

800.000 Bettelbriefe liegen in der Schublade von Savonarola
 
Es wird schwieriger auf den Spuren von Kloster Rothaha zu bleiben. Der in Vergangenheit wortgewaltige Mönch Savonarole ist ein wenig ruhiger geworden. Hat das Sendekloster (B.S.) dem Mönch Savonarola einen vorläufigen Maulkorb umgehangen?
 
Oder konzentriert sich Savonarola auf das Jahresendgeschäft mit 800.000 Bettelbriefen? Das könnten 41.000.000,00 Euro sein.
 
Bekanntlich ist der Mensch in der Adventzeit bemüht, für sich und seine Familie, einen ruhigen Jahresabschluss zu finden. Deshalb hoffen die Bettelmönche um Savonarola herum, der Empfänger reagiert auf die Bettelbriefe nicht rational und wird Beträge zwischen 100,00 und 150,00 Euro spenden. Wenn man jetzt die Meinung vertritt, man hat danach Ruhe vor diesem Bettelmönch, wird sich Weihnachten 2012 wundern.
 
Es mehren sich aber die Hinweise auf einen Rückzug von Savonarola in die geschlossene Umgebung eines staatlichen Klosters in 2012.
 
Schade. Damit dürfte für mich die Quelle auf der Suche nach Kloster Rothaha im Rodgau ausgetrocknet sein.
 
Zu den Bettelbriefen von Savonarola.
Nachdem ich einige ähnlicher Bettelbriefe gelesen habe, kann ich nur sagen: „ Pfui Deibel.
Die sind völlig unchristlich verfasst. Das sind ja schon massive Drohungen. Wobei diese Drohungen meist völlig aus der Luft gegriffen sind.
 
Ich kann nur raten, wenn Sie einen dieser 800.000 Bettelbriefen aus Savonoralas Steuerzentrale (Absendeadresse vielfach Rodgau) oder seinen sonstigen Helfershelfern bekommen, gehen Sie zu einem Anwalt.
Ich habe auch ähnlichen Bettelbrief erhalten. Ich habe die Bank angeschrieben, auf die ich die Spende überweisen soll und nachgefragt, was genau das für eine Organisation ist. Des Weiteren habe ich nachgefragt, ob die evtl. Betrüger sein könnten.
 
Die Antwort die ich erhalten habe, hatte ich nicht erwartet. Die Bank hat mehrere solcher Anfragen erhalten und diesem unverschämten Bettelmönchen das Konto gekündigt.
 
Älteres von Kloster Rothaha
Kloster Rothaha und der Dominikanermönch Savonarola
 
Rothaha oder Rotaha?