Elektroauto in Rödermark. Die Lade-Infrastruktur sollte man schon daheim haben!

E-Auto. Infrastruktur vor der Haustür
E-Auto. Infrastruktur vor der Haustür

Zehn Jahre Grüne in der Mitverantwortung für Rödermark und nur zwei Ladestationen für Elektroautos auf der bereitgestellten Karte. Das ist zweifelsfrei eine Blamage.
Für Umweltschutz und CO2-Einsparung in Rödermark braucht man wirklich keine Grünen.

Ist im Wahlprogramm der AL nicht in aller Deutlichkeit ein Ziel gesetzt worden?

[..] Energiewende jetzt. Die Energiewende ist unser vorrangiges Ziel. Die Nutzung von Atomstrom und Strom aus Kohlekraftwerken muss abgelöst werden.[..]
[..] Elektro-Autos bei städtischen und gewerblichen Betrieben mit Elektro-Tankstellen in Rödermark….. Quelle: Wahlprogramm AL/Die Grünen 2016

Auf der Karte der Stadt Rödermark zu „Standorte öffentliche Elektroladesäulen in Rödermark“ finden Sie zwei Standorte.

Recherchiert man im Bürgerinformationssystem danach, wer sich von den Fraktionen überhaupt schon einmal Informationen zu den in Rödermark installierten Ladestationen eingeholt hat, wird dort fündig. Mit dem Suchbegriff „Ladestation“ im Zeitraum „01.03.2010-31.05.2021“ gibt es einen Treffer. Es wurde eine Anfrage an den Magistrat gestellt. Nicht von den Grünen. Siehe: FDP-Anfrage. Elektrotankstellen: Kulturhalle Ober-Roden und Festplatz Urberach (Anfrage) Hier die Antwort auf die gestellten Fragen.
(Suchbegriff Elektrotankstellen. Gleicher Zeitraum. Drei Treffer. Betreffen alle die o.g. FDP Anfrage)

Für mich. Wenn es darum geht, die Elektromobilität in Rödermark attrativer zu gestalten, haben sich die Rödermärker Grünen nicht mit Ruhm bekleckert. Man könnte es sogar Totalversagen nennen.

Wer braucht die Grünen?
Wahrscheinlich die CDU als Koalitionspartner für ein stressfreies weiter so.
Einen Fehler zu machen, ist menschlich. Beim zweiten Mal ist es Nachlässigkeit und beim dritten Mal Absicht.

Einfach nur so.
75% der FDP Fraktion/Magistrat fahren ein Elektroauto und -betanken- es mit selbst erzeugtem grünen Strom aus eigenen Fotovoltaik-Anlagen.

 
Siehe auch
» 27.05.2021 Wie Rödermark Elektromobilität fördern kann
» 31.05.2021 Prognose zur Ladeinfrastruktur in Rödermark


» EcoLibro. Aufbau einer bedarfsorientierten Ladeinfrastruktur


Lesenswert
Die vom Land Hessen kostenlos bereitgestellet Borschüre zu Broschüre „Ladeinfrastruktur in Kommunen und Unternehmen“
Zum download hier klicken.