Einladung zur offenen Fraktionssitzung der FWR

Pressemeldung Freie Wähler Rödermark. FWR
Pressemeldung Freie Wähler Rödermark. FWR

Pressemitteilung
Presserklärung der FREIEN WÄHLER Rödermark

Bürgerfraktionssitzung der FWR
 
Die FWR laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Bürgerfraktionssitzungen am Donnerstag, den 08.12.2022, ab 17.30 Uhr in die „Königlich Bayerischen Stuben“ (Bachgasse 24 -Urberach) ein. Anliegen und Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern werden zuerst behandelt, danach erst möchten sich die FWR mit den Gästen mit der Tagesordnung der Stavo am 13.12.2022 auseinandersetzen. Schwerpunktmäßig sollen dort die Themen „Hundewiese(n)“ sowie „Nahversorgungskonzept der Stadt Rödermark“ diskutiert werden! Die FWR freuen sich auf eine rege Beteilung!

Björn Beicken, Pressesprecher FWR

Parken um den Bahnhof Ober-Roden, Lkw-Durchfahrtsverbot Nieder-Röder-Straße

Sondersitzung  BUSE. Parken um den Bahnhof Ober-Roden, Lkw-Durchfahrtsverbot Nieder-Röder-Straße
Sondersitzung BUSE. Parken um den Bahnhof Ober-Roden, Lkw-Durchfahrtsverbot Nieder-Röder-Straße

NACHTRAG 01.12.2022
Die Einladung und Tagesordnung der BUSE Sondersitzung ist jetzt Online einzusehen.
Siehe


17. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt, Stadtentwicklung und Energie (Sondersitzung).
08.12.2022 — 20.00 h

Im ALLRIS, dem Sitzungsmanagement der Stadt Rödermark, ist eine Sondersitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt, Stadtentwicklung und Energie (Sondersitzung) vermerkt.

Mehr ist dem Sitzungsmanagement zurzeit nicht zu entnehmen. Bei den folgenden Angaben kann es sich demnach auch nur um eine unverbindliche Information handeln.

Tagungsort und Tagesordnung dem Vernehmen nach: Donnerstag, 08.12.2022, um 20:00 Uhr. Sitzungsort: Kulturhalle, Dieburger Str. 27
 
Die Tagesordnung (unverbindlich) u.a.
» Vorstellung Gutachten „Parken um den Bahnhof Ober-Roden“
» Vorstellung Gutachten „Lkw-Durchfahrtsverbot Nieder-Röder-Straße“
» Bisherige Ergebnisse für die Fokusgruppen und Vorausschau

Bisher öffentlich.
Siehe Terminkalender ALLRIS, Sitzungsmanagement
 
Siehe auch
» Stadtverordnetenversammlung (StaVo) am 13.12.2022. Ausschusssitzungen ab 29.11.2022


Rödermark intern
Wann kommt die frei zugängliche Toilette im Bahnhofsgebäude Ober-Roden?


 

Genial. Zuerst in die USA verkauft. Dann nach Deutschland.

Erst USA dann nach Deutschland. Jährlich bis zu 2 Millionen Tonnen. Ca. 3% des Jahfresbedarfs
Erst USA dann nach Deutschland. Jährlich bis zu 2 Millionen Tonnen. Ca. 3% des Jahfresbedarfs

Warum dieser Umweg?
Gas über einen Zwischenhändler beziehen, senkt die Gaspreise bestimmt nicht.

Ein Grund könnte sein: „Wir bekommen kein Gas aus einem Land, das es mit den Menschenrechten nicht so genau nimmt.“ Sprich: – lieber Gas über Umwege aus solchen Ländern importieren, als das Eigene in Deutschland vorhandene Gas zu fördern.

Der Energieriese Qatar Energy hat laut Katars Energieminister Saad Scharida al-Kaabi Abkommen über Flüssiggaslieferungen nach Deutschland geschlossen. Quelle: Berliner Zeitung

Die als sicher bzw. wahrscheinlich förderbare Erdgasreserve in Deutschland beträgt rund 32 Milliarden Kubikmeter. Die tatsächlich vorhandene Reserve dürfte allerdings wesentlich höher sein.


Eine Tonne Flüssiggas = 480 m3
2.000.000 * 480 = 960.000.000 m3 Menge in m3 die importiert werden soll.
Deutschland hat förderbare Reserven von 32.000.000.000 m3
In 2021 wurden knapp 5,2 Milliarden m3 Erdgas gefördert *1.
Rechnerisch macht das schon Sinn, wenn man sich früh Gedanken um Lieferungen von Flüssiggas aus anderen Ländern macht. Gerechnet mit der Fördermenge aus 2021 (5,2 Milliarden m3) ist in Deutschland ca. 2029 Schicht im Schacht mit deutscher Erdgasförderung. Wären da nicht die:

Technisch weiter förderbare Reserven
» 450 Milliarden Kubikmeter technisch erschließbares Erdgas aus Kohleflözen
» bis zu 2,3 Billionen Kubikmeter technisch erschließbares Erdgas aus Schiefergesteinen
 
*1Siehe: Bundesverband Erdgas
 
Siehe auch
» Habeck freut sich über Katar-Deal – „15 Jahre ist super“


Rödermark intern
Stand zum Auftrag zur Erschließung Gewerbegebiet nördlich der Germania. Oder wurde die Arbeit daran einseitig eingestellt?

FREIE WÄHLER Rödermark gründen Ortsvereinigung

Der neu gewählte Vorstand: Björn Beicken, Manfred Rädlein, Norbert Braun, Katrin Kirchner, Peter Schröder und Stefan Schefter
Der neu gewählte Vorstand: Björn Beicken, Manfred Rädlein, Norbert Braun, Katrin Kirchner, Peter Schröder und Stefan Schefter

Presserklärung der FREIEN WÄHLER Rödermark
FREIE WÄHLER Rödermark gründen Ortsvereinigung

Die Wählervereinigung FREIE WÄHLER Rödermark hat am 24.11.2022 die Ortsvereinigung FREIE WÄHLER Rödermark gegründet. Der sprachlich auf den ersten Blick verwirrende Schritt hat für die FWR aber ausschließlich strategische Gründe. Die Wählervereinigung FREIE WÄHLER Rödermark, die seit 2011 bei den Kommunalwahlen erfolgreich in Rödermark antritt, hat sich durch die jetzt parallel existierende Ortsvereinigung den parteilich organisierten FREIEN WÄHLERN Hessen angeschlossen. Laut dem neuen Ortsvorsitzenden Peter Schröder würden sich dadurch viele Vorteile ergeben:

weiterlesen FREIE WÄHLER Rödermark gründen Ortsvereinigung

Das Weihnachtsgeschenk für ihre Katze

Die neue Art der Katzenmöbel bei Kittypits.de
Die neue Art der Katzenmöbel bei Kittypits.de

Jungunternehmer in Rödermark bieten:
Die neue Art der Katzenmöbel
Das Spielparadies zum Selbstbauen.

https://kittypits.de

Tierhalter kennen das Phänomen: Da kaufst du sündhaft teures Tierspielzeug oder edel-plüschige Schlafnester – und dann lässt der Vierbeiner die kostspieligen Geschenke links liegen.
Lesen Sie den Artikel bei OP-Online.

Der Webshop
» https://kittypits.de/

Bund und Land stellen Mittel für Städtebauförderung bereit. 1,8 Mio für Rödermark

Geldsegen
Geldsegen

[..]Für das Städtebauförderprogramm „Wachstum und Nachhaltige Erneuerung“ stellen der Bund und das Land Hessen in diesem Jahr 34,6 Mio. Euro bereit.[..]
Rödermark wird mit 1.800.000,00 € bedacht. Lesen Sie den Artikel bei hessen.de
 
Siehe auch
» ISEK. Integriertes Stadtentwicklungskonzept. Stadtgrün Urberach. Städtebauförderung

Ein Artikel zur Sauberkeit in Rödermark bei OP-Online

Bald befindet sich der mühsam aufgeklaubte Müll wieder verstreut in der Natur. Bereits viermal mit dem Mängelmelder gemeldet. Erstmals 10.10.2022
Bald befindet sich der mühsam aufgeklaubte Müll wieder verstreut in der Natur. Bereits viermalmit dem Mängelmelder gemeldet. Erstmals 10.10.2022

Bei Sauberkeit noch Luft nach oben

[..]Rund um die Bahnhöfe und Schulen, in Parks und an Landstraßen könnte es ruhig sauberer sein. Das ist das Ergebnis einer Befragung von Bürgern durch die Kommunalen Betriebe[..] Weiter bei OP-Online

Siehe auch
» Sauberkeit: Note 3 signalisiert „Luft nach oben“
» Müllsäcke noch immer nicht abgeholt.
» Was ein Mängelmelder anzeigen sollte.


Rödermark intern
Stand zum Auftrag zur Erschließung Gewerbegebiet nördlich der Germania. Oder wurde die Arbeit daran einseitig eingestellt?