Landesprogramm KOMPASS startet in Rödermark

KOMPASS steht für Sicherheit.
KOMPASS steht für Sicherheit.

In der Offenbach Post vom 14.03.2019 konnte man unter der Überschrift – Mehr Kompetenz für Ordnungspolizei – etwas zum Start von KOMPASS lesen.
KOMMmmunalProgrAmmSicherheitSiegel“
Ein Landesprogramm

Festzuhalten ist, Rödermark war schon vor dem Programm KOMPASS die drittsicherste Kommune im Kreis Offenbach. Ob man sich durch die im Rahmen von KOMPASS neu eingestellten Sicherheitskräfte weiter Richtung Platz EINS bewegt, wird die kommende Kriminalstatistik zeigen.

Den Startschuss für Rödermark gab am 13.03.2019 Innenminister Peter Beuth und Roland Ullman im Rathaus Urberach. Besonders erwähnt wurde die Beharrlichkeit des Vereins „Bürger für Sicherheit“, der sich unermüdlich für die Videoüberwachung an den Bahnhöfen eingesetzt hat.
 
Ob es durch KOMPASS zu mehr Polizeistreifen in Rödermark kommen wird, dazu keine Aussagen.

Die obersten Etage des Innenministeriums war zu Gast in Rödermark. Der Zeitpunkt und der Grund des Besuchs wäre ideal gewesen, um mit dem Innenminister über das geplante “Gefahrenabwerzentrun“ zu reden und um nachzufragen, ob die Möglichkeit einer Förderung gegeben sei. Scheinbar gab es für den Innenminister diesbezüglich keinen Redebedarf, sondern nur eine vage Äußerung zu einem Schutzmann vor Ort – wenn die Stadt Platz für ihn hat. So zu lesen in der OP unter Angemerkt.

Vor der ersten Behandlung von KOMPASS in den Gremien der Stadt Rödermark, gab es im August 2018 eine Pressemeldung der FDP. Rödermark: Tobias Kruger (FDP) will „Kompass“-Sicherheits-Programm für die Stadt

Etwas zu der Beharrlichkeit der „Bürger für Sicherheit“ zur Videoüberwachung an den Bahnhöfen. Suchen Sie bei bgb.Rödermark mit dem Suchbegriff Video. Beachten Sie den Zeitraum.

Richten sie Ihr Augenmerk auf die Antragssteller
Richten sie Ihr Augenmerk auf die Antragssteller

Siehe auch
» 16.08.2018 FDP zu Kompass und Präventionsrat.
» 08.08.2018 Wer Sicherheit will, macht bei KOMPASS mit.

Ungeduldig. Andrea Schülner will Bürgermeisterin werden.

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwahl

[..]Andrea Schülner (AL), Dr. Karsten Falk (parteilos) und Erster Stadtrat Jörg Rotter (CDU) wollen am 24. März zum Bürgermeister von Rödermark gewählt werden. Über ihre politischen Ideen und Ziele haben wir in den vergangenen Monaten immer wieder berichtet. Doch was sind das für Menschen, die die Nachfolge von Roland Kern antreten wollen? Quelle: OP-Online.de
Heute Andrea Schülner.

Sandabbau Dietzenbach. NABU Dietzenbach sagt NEIN zum Abbau.

Sandgrube
Sandgrube
[..]NABU Dietzenbach will den pleistozänen Flugsand behalten und den Wald, unsere Vögel, Tiere und Pflanzen geschützt wissen. Wir wollen uns keine monetären Vorteile mit langfristig unsicherem Ausgang, mit zerstörter Landschaft für die Nachfolgegeneration erkaufen. [..]
Weiter beim NABU Dietzenbach
 
Siehe auch
Quarzsandabbau in Dietzenbach. Nähe Waldacker.

Wer stellt wen ein? Besser. Wer wählt wen?

Wer stellt wen ein?
Wer stellt wen ein?

Theoretisch.

Mitarbeiter.
Gibt es im Stellenplan einer Kommune eine freie Stelle und sollte diese besetzt werden, erfolgt eine öffentliche Ausschreibung dieser Stelle. Ein Bewerber mit entsprechenden Fähigkeiten wird vom Magistrat eingestellt.
Vorgeschlagen zur Einstellen wird der Bewerber (je nach zu besetzender Position) von dem Fachbereich oder dem Magistrat. Oder so ähnlich

Hauptamtlicher Stadtrat.
Ein hauptamtlicher Stadtrat wird von den Stadtverordneten ausgewählt. Hier dürfte nicht die Fähigkeit im Vordergrund stehen, sondern die Parteizugehörigkeit ggf. gepaart mit Koalitionsabsprachen. Ein nicht öffentlich tagender Wahlvorbereitungsausschuss gibt dann – mit einfacher Mehrheit – ein Votum für einen Bewerber an die Stadtverordnetenversammlung ab.
Eingestellt wird derjenige, der von der Mehrheit der Stadtverordneten gewählt wurde.

Bürgermeister.
Der Bürger wählt aus den aufgestellten Kandidaten aus. Der Bürgermeisterkandidat sollte seine Bewerbung im Rahmen von öffentlichen Vorstellungsrunden/Diskussionsrunden und einem öffentlichen Bewerbungsschreiben abgeben. Der Bürger entscheidet, ob die einzustellende Person seiner Meinung die notwendigen Qualifikationen mitbringt und die Stadt auch nach außen fachlich und intellektuell gebührend vertreten kann. Leider spricht die Realität oft eine andere Sprache bei der Wahlentscheidung. Kriterien wie „Qualifikation“, „Geeignetheit“, „Intellektuelle Befähigung“ werden vielfach weniger beachtet als der Bekanntheitsgrad.
Eingestellt wird derjenige, den die Bürger bei Wahl mehrheitlich gewählt haben.

Praktisch.

Nun ja.

Dieser Text zeigt, wie bescheuert man formulieren muss, wenn zwei Geschlechter (Frau, Mann) anzusprechen sind. Ich lasse das mal bleiben.

Siehe auch
Bürgermeisterkandidaten für Rödermark. Lebenslauf.

Heimatverwurzelt. Jörg Rotter will Bürgermeister werden.

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwahl

[..]Andrea Schülner (AL), Dr. Karsten Falk (parteilos) und Erster Stadtrat Jörg Rotter (CDU) wollen am 24. März zum Bürgermeister von Rödermark gewählt werden. Über ihre politischen Ideen und Ziele haben wir in den vergangenen Monaten immer wieder berichtet. Doch was sind das für Menschen, die die Nachfolge von Roland Kern antreten wollen? Quelle: OP-Online.de
Heute Jörg Rotter.

Keine Angst. Hier sind Betrüger am Werk. Ein Virus droht.

Achtung Abzocke.
Achtung Abzocke.

Eine Mail von heute:
 
wie vereinbart haben wir versucht den Betrag für Ihre Bestellung von Ihrem Bankkonto abzubuchen. Die Bezahlung Ihrer Bestellung konnte nicht abgeschlossen werden.
Wir fordern Sie mit dieser Mahnung auf, den ausstehenden Betrag in Höhe von EUR 183,79 bis spätestens 20.03.2019 unter Angabe des Verwertungszwecks Nr. 23914915 auf unser Konto zu überweisen.
Ihre persönliche Rechnung finden Sie unter folgender Adresse
Nach Ablauf dieser Frist wird unser Anwalt ein gerichtliches Verfahren gegen Sie Karl-otto Donners umgehend einleiten.
Directpay GmbH
25813 Husum
USt-Id Nr.: DE 284777219
Sitz der Gesellschaft: Husum

 
Der Link unter – finden Sie unter folgender Adresse – zeigt (bei mir) auf eine .zip Datei.
Von seriös auftretenden Firmen würden Sie niemals in diesem Zusammenhang eine .zip Datei zugestellt bekommen.
Vetsuchen Sie einmal in Internet die Firma Directpay ind Husum zu finden.

Katastrophenhelfer. Dr. Karsten Falk will Bürgermeister werden!

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwahl

[..]Andrea Schülner (AL), Dr. Karsten Falk (parteilos) und Erster Stadtrat Jörg Rotter (CDU) wollen am 24. März zum Bürgermeister von Rödermark gewählt werden. Über ihre politischen Ideen und Ziele haben wir in den vergangenen Monaten immer wieder berichtet. Doch was sind das für Menschen, die die Nachfolge von Roland Kern antreten wollen? Quelle: OP-Online.de
Heute Dr.Karsten Falk.

Grenzenlose Freiheit bei Festival in Ober-Roden

[..]Dies sind nur drei, vier der zahlreichen Möglichkeiten, die dieses Festival allein schon im ersten Teil in Rödermark seinen Bürgern bot – Kultur wirklich ohne Grenzen, für Frieden und Freiheit in Europa. Die Vorfreude auf Teil zwei im Juni steigt.[..] Quelle: OP-Online

Ich habe leider keine der Veranstaltungen besuchen können. Scheint aber ein voller Erfolg gewesen zu sein: