Jugend trifft auf Politik.

JUZ im alten Feuerwehrhaus Ober-Roden
JUZ im alten Feuerwehrhaus Ober-Roden

Im Jugendzentrum Ober-Roden
Moderator Chris Gerner

Themen: Bolzplatz Seligenstädter Straße, Badehaus, Jugendzentrum Ober-Roden/Urberach
Der große „Jugend trifft Politik“ – Livestream

 
Zur Diskussionsrunde vor „überwältigender Kulisse“ haben die Fraktionen 3 Stadtverordnete bzw. 2 Parteimitglieder entsandt.

  • AL/Die Grünen Felix Hitzel (im Vorstand Beisitzer)
  • CDU Ben Brühne (Pressesprecher)
  • SPD Herrn Lars Hagenlocher (Stadtverordneter und Ausschussvorsitzender Familie und Soziales)
  • FWR Herrn Dietmar Schrod (Stadtverordneter)
  • FDP Herrn Sebastian Donners (Stadtverordneter Mitglied im Ausschuss Familie und Soziales)

Siehe auch
» 03.11.2022 Jugenddialog mit „wildem Wunschzettel“


Rödermark intern
Streicht den Doppelhaushalt 2024-2025.
Konzentriert euch auf das Wesentliche. Schaut, dass ihr den Fehlbetrag von 10 Millionen Euro im Haushalt 2024 in die Nähe der " Genehmigungsfähigkeit" bekommt, ohne dass die gesamten Rücklagen schon in 2024 aufgebraucht werden.

2 Replies to “Jugend trifft auf Politik.”

  1. Die Opposition hat Stadtverordnete geschickt.
    Stadtverordnete der regierenden Parteien haben das anscheinend nicht für nötig erachtet.
    Man schickte nicht einmal Hinterbänkler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert