Elf EU-Staaten vereinbaren Nuklear-Allianz

Wenn wir uns nicht komplett ruinieren wollen, können wir nicht hingehen und die drei noch in Betrieb befindlichen Atomkraftwerke abschalten.

Die EU-Staaten sind sich über die künftige Rolle der Atomenergie uneins. Bei einem Treffen vereinbarten nun elf Staaten, darunter Frankreich, die Kernkraft-Kooperation auszubauen. Deutschland lehnt das strikt ab.[..]Dazu zählen Frankreich, die Niederlande, Polen, Finnland, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Slowenien und die Slowakei.[..] Quelle: tagesschau.de

Siehe auch
„Der Ausstieg aus der Atomkraft war eine gute Idee und als langfristiges Ziel sollten wir auch dabei bleiben, aber jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt dafür“, meint Kerstin Palzer zum bevorstehenden Aus für deutsche Atomkraftwerke. (red)


Meinung von Kerstin Palzer bei Tagesthemen vom 7.3.2023 ab 19:45


Rödermark intern.
Beschäftigte bei der Stadt Rödermark.
Ohne KBR, FB4 (Kinder) und Beamte.
Im Jahr 2018 99 Beschäftigte.
Im Jahr 2024 waren es schon 139 Beschäftigte

2019 insgesamt 277 -- 2024 Insgesamt 382

Die Anzahl der Mitarbeiter für 2024 muss evtl. nach unten korrigiert werden. Evtl. um 40 Mitarbeiter im FB4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert