Rödermark.
Autoknacker unterwegs.


Erneut verdächtige 110-Anrufe –
Stadt und Kreis Offenbach

Erneut verdächtige 110-Anrufe - Stadt und Kreis Offenbach18.10.2016 – ( KOD )

 
 
Erneut verdächtige 110-Anrufe – Stadt und Kreis Offenbach
„Sie können uns auf der 110 anrufen, aber wir rufen mit dieser Nummer niemanden an!“ Diesen Appell richtet die Polizei an all diejenigen, die möglicherweise einen Anruf von unbekannten Leuten erhalten, die sich dabei als Polizisten ausgeben. So geschehen in den letzten Tagen in Heusenstamm; dort hatten sich mehr als ein Dutzend Einwohner bei der Wache gemeldet und von solchen Kontaktversuchen berichtet. Weiter beim Frühwarnsystem für Rödermark.
 
 


Zu Ihrer Sicherheit. FDP Rödermark
unterstützt Frühwarnsystem

Zu Ihrer Sicherheit.  FDP Rödermark unterstützt Frühwarnsystem. www.fruehwarn.de08.01.2016 – ( KOD )
 
 
Zu Ihrer Sicherheit. FDP Rödermark unterstützt Frühwarnsystem
 
Mit einer großzügigen Spende unterstützt die FDP Rödermark das Frühwarnsystem für Rödermark. Lesen Sie hierzu eine entsprechende Pressemeldung auf der Webseite der FDP Rödermark.
 
Sicherheit war schon immer ein Anlieger von Herrn Kruger (FDP Rödermark). Schon 2008 wurde von seiner Fraktion ein Antrag zu einer Videoüberwachung der Bahnhöfe in Rödermark gestellt.
 
Siehe auch
Frühwarnsystem für Rödermark.


BSI warnt vor gefälschten BSI-Mails

BSI warnt vor gefälschten BSI-Mails26.06.2014 – ( KOD )
BSI warnt vor gefälschten BSI-Mails

 

Online-Kriminelle verschicken derzeit erneut E-Mails, deren Absender angeblich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist. Die Mails mit dem Betreff „Information“ enthalten im Anhang ein vermeintliches „Merkblatt“ des BSI mit Sicherheitsempfehlungen. Die entsprechende Datei enthält jedoch tatsächlich ein Schadprogramm, das sich beim Öffnen automatisch auf dem PC des Nutzers installiert…Lesen Sie den ganzen Artikel beim Frühwarnsystem für Rödermark.

 
Hoffentlich hat Rödermark bald wieder ein KOSTENPFLICHTIGES Frühwarnsystem wie den verstorbenen Ringmaster. Dann habe ich es ein wenig leichter vor Betrügern zu warnen.
 
Hoffnung habe ich ja. Am 8. und 9. Juni im kommenden Jahr findet der „Deutsche Präventionstag“ in Frankfurt statt. In der Vergangenheit war eine Deligation der Stadt Rödermark öfters mit einem eigenen Stand beim „Deutschen Präventionstag“ vertreten.
 
Frankfurt. Nähe Rödermark. Da kann man doch mal wieder den Stand aus der Versenkung heben und sich dort präsentieren. Und wenn man sich beeilt, hat man evtl. einen „Neuen Ringmaster“ den man dort, zusätzlich zu der Videoüberwachung Bahnhof, mal wieder präsentieren kann.
 
 
Siehe auch
» Rödermark und der Deutsche Präventionstag DPT
» Geldverschwendung oder wichtig für Rödermark?


Telekom warnt vor gefälschten
Rechnungen per E-Mail

Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen per E-Mail. Gelesen im Frühwarnsystem für Rödermark 14.05.2013 – ( KOD )
 
Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen per E-Mail.
Die Deutsche Telekom hat vor gefälschten, per E-Mail verschickten Rechnungen gewarnt. „Einmal mehr versuchen Online-Kriminelle, über gefälschte Telekom-Rechnungen Schadcodes auf Rechnern zu verbreiten“, warnt das Bonner Unternehmen.[..]Lesen Sie weiter bei fruehwarn.de