Was bin ich so froh, dass es ALDI gibt.

Was bin ich so froh, dass es ALDI gibt.20.03.2014 – ( KOD )
 
Was bin ich so froh, dass es Lidl, Aldi und Kaufland gibt.
 
Meine Frau und ich haben uns heute entschlossen einmal einen richtigen Bio-Einkauf zu tätigen. Nicht mit dem Auto. Mit dem Fahrrad. Nicht zu einem der Läden. Zu einem Demeterhof.
 
Fleisch einkaufen war wohl nichts. Ich hatte nur 200,00 Euro dabei. Aber man soll ja nicht soviel Fleisch essen. Ausweichen auf Gemüse? Auch schlecht möglich. Ich kann doch nicht 1,45 für eine (!sic) Paprika bezahlen. Eier, Eier von der Größe einen Standard Aldi Glucken Ei zu 0,45 Cent.
 
Aber ohne etwas zu kaufen wollte ich den weiten Heimweg mit dem Rad nicht antreten. 280 gr. Pressskopf, 210 gr. Blutwurst 2 Äpfel für insges. 11,00 Euro. Da gibt es beim Aldi mehr.
 
Im südlichen Ausland handelt jeder einzelne Käufer mit dem Verkäufer auf dem Markt den Preis aus. Bei uns macht das Aldi und Co.;
 
Wenn da einer aus der Politik meint, es wäre eine Schweinerei welche Preise Aldi, Lidl und Co. den Herstellern zahlt, dann sage ich „es ist eine Schweinerei sich mal so nebenbei eine Gehaltserhöhung von knapp 1.000,00 Euro zu gönnen.“
 
Übrigens, die Paprika war aus Spanien, die Paprika für 1,45 Euro das Stück meine ich.
 
Ich setz mich jetzt ins Auto und fahre zum Aldi. Dort treffe ich auch mehr Bekannte.
 
Anmerkung
Der Presskopf schmeckt stark nach BIO

LEBENSGEFÄHRLICH. Netto in Rödermark.

Netto Marken-Discount in Rödermark Odenwaldstrasse. Sollte man wegen der ungefährlicheren Parkplätze nicht lieber zum Aldi oder Lidl fahren?
 
Sehen Sie sich die Bilder zu diesem Bericht an. Rödermark Odenwaldstrasse.
Parken vor dem Abgrund beim Netto
 
Ich hatte am 20.06.2011 die Zentrale vom Netto Marken-Discount angeschrieben und auf die gefährliche Situation auf dem Parkplatz von Netto-Markt in der Odenwaldstrasse hingewiesen.
 
Wenn man jetzt annimmt, die hätten sich gerührt, sieht sich getäuscht. Denen ist es scheinbar völlig egal wie die Kundschaft parkt oder ob, wie bereits geschehen, sich die Kunden allerschwerste Schäden an Auto und Gesundheit zufügen.
 
Ich kann nur jedem raten, der in Rödermark den in der Odenwaldstrasse gelegenen Netto zwecks Einkauf mit dem PKW ansteuert, sich dies genau zu überlegen.
Sollte man nicht besser, wegen der UNgefährlicheren Parkmöglichkeit, zum Lidl oder zum Aldi fahren?
Beim Lidl und ALDI ist das Parken völlig ungefährlich.
 
Nachtrag 08.07.2011
Die Bauaufsicht/Baukontrolle kümmert sich darum.
Netto in Rödermark. Baukontrolle Dietzenbach kümmert sich darum.
 
Eines bleibt aber für die Zukunft im Gedächtnis haften. Den Netto Marken-Discounter werde ich nicht mehr betreten. Mails die auf einen Missstand hinweisen werden ignoriert. Die wollen nur VERKAUFEN. Die Sicherheit ist bei denen scheinbar ein Fremdwort. Ich habe für mich dieses Sicherheitsverständnis von Netto Marken-Discout auf die dort zum Verkauf angebotenen Produkte übertragen.
 
Andere Mütter haben hübsche Töchter.
Lidl und Aldi sind direkt in der Nähe.


Lidl

Lidl.08.04.2010 Lidl wirbt mit sozialer Verantwortung – hält seine Versprechen aber nicht, sagen Verbraucherschützer. Jetzt verklagen sie den Discounter. Der Vorwurf: Die Kette drückt die Preise in der Dritten Welt. Doch auch die Verbraucher sind Schuld an der Ausbeutung.

Hamburg – Der Preis spricht für sich: Ein T-Shirt und eine kurze Hose für Kinder kosten bei Lidl zusammen 4,99 Euro. „Welcher Kunde ist denn noch so dickfellig und weiß nicht, dass jemand für solche Preise büßen muss?“, fragt Kirsten Brodde….Lesen Sie den ganzen Bericht bei spiegel.de
 


Bakterien im Käse bei Lidl.
Lidl ruft Käsesorten zurück

Bakterien im Käse bei Lidl. Lidl ruft Käsesorten zurück24.01.2010 – Wegen Infektionsgefahr hat die Handelskette Lidl vor dem Verzehr von zwei Käsesorten aus ihrem Sortiment gewarnt. Betroffen ist der Harzer Käse der Marke Reinhardshof, bei dem in einzelnen Proben ein erhöhter Wert von Listerien festgestellt wurde, der über dem zulässigen Wert liegt.

Wie das Unternehmen mitteilte, wird außerdem der Bauernhandkäse mit Edelschimmel (ebenfalls Reinhardshof) vorsorglich zurückgerufen. Das betrifft alle deutschen Filialen……………..Ganzer Artikel

Quelle www.sueddeutsche.de