PM CDU Rödermark. Katholischen Kitas in Rödermark müssen erhalten bleiben!

Pressemeldung CDU Rödermark
Pressemeldung CDU Rödermark

Pressemeldung der CDU Rödermark vom 25.01.2022
Die beiden katholischen Kitas in Rödermark müssen erhalten bleiben!

Das Bistum Mainz hat 2021 angekündigt, die Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinden für seine Kindertagesstätten in einen Kita-Zweckverband zu überführen. Durch diese Umstrukturierung und die damit verbundenen Einsparungen ist der Bestand der beiden katholischen Kindertagesstätten Rödermarks gefährdet.

„Es sollte sowohl die Vielfältigkeit des Kinderbetreuungsangebots in Rödermark als auch die lange und bedeutende Tradition der christlichen Trägerschaft erhalten bleiben. Unser Ziel ist nicht die Übernahme der Kindergärten durch die Stadt.“ stellt der CDU-Vorsitzende in Rödermark
Ralph Hartung klar.

Die CDU Rödermark fordert, dass die Stadt die Erhaltung der beiden Kindergärten sicherstellt, diese aber in der Trägerschaft eines katholischen Zweckverbands oder einer anderen christlichen Vereinigung belässt.

„Uns ist klar, dass zur Verwirklichung dieses Ziels auch eine finanzielle Unterstützung seitens der Stadt erforderlich sein wird. Wir sind zu dieser Unterstützung bereit.“ erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende Michael Gensert.

Siehe
» Der Antrag (Resolution?).


Rödermark intern.
Grundsteuer in Rödermark ab 2025 804 Prozentpunkte.
Der Hebesatz für die Grundsteuer B soll laut Empfehlung des Landes Hessen in Rödermark in 2025 "aufkommensneutral" bei 804 Prozentpunkten. Das ist der Satz, mit dem Rödermark die Umstellung "aufkommensneutral" bewerkstelligen kann. Alles, was über diesen Satz bewegt, ist eine Grundsteuererhöhung.

Änderung der Kostenbeitragssatzungen zur Kinderbetreuung während der Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus

[..]Bezugnehmend auf die Mitte März bis Ende Juni 2020 durch entsprechende Landesver-ordnungen erwirkten Schließung der städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen hat der Magistrat bislang für die Monate April bis Juni 2020 die Erhebung der Kosten-beiträge ausgesetzt.Aufgrund der aktuell angeordneten Corona-Maßnahmen findet die Betreuung in festen Gruppen statt, so dass – zur Sicherstellung des Dienstbetriebes – die Randzeiten redu-ziert wurden. Auch in diesem Fall sollten die Eltern bei der Erhebung der Kostenbeträge einen Ausgleich erhalten.[..] Siehe Aktenmappe zur HFuW Sitzung am 8.12.2020 (TOP 6)

» Siehe auch Bürgerinformationssystem

KiTa suchen. Geht Euch das auch so?

Kindergarten suchen auf der Webseite der Stadt Rödermark
Kindergarten suchen auf der Webseite der Stadt Rödermark

Man sucht eine KiTa in Rödermark. Man möchte die KiTa z.B. vorab per Mail kontaktieren oder vor Ort ansehen.
Wenn ich auf der Webseite der Stadt Rödermark die Adresse/Mail der KiTas herausfinden möchte, bekomme ich nach dem ersten und zweiten Klick auf einen Kindergarten auch die richtige Auskunft. Ab dem dritten Versuch erscheint nicht mehr das erwartete Ergebnis. Immer die gleiche Kita, egal welche ich anklicke. 🙁

Ich habe es mit Firefox, Edge und Chrome probiert. Cache löschen und dann hat man zwei weitere Versuche.

Man sollte sich mal …details?1… ansehen.
Mit meinem Beispiel (nicht öffentlich) läuft es jedenfalls so wie es sollte.
 
Bei Facebook wird über eine Meldung der Stadt geschrieben.
Von Montag, 22. September bis Freitag, 5. November werden in der Straße „Am Lerchenberg“ Arbeiten an den Wasserleitungen stattfinden. Dafür wird die Straße auf Höhe der Hausnummern 6-33A für den Verkehr gesperrt.
Es wurde wohl nicht realisiert, dass der 22. September ein Dienstag und der 5. November ein Donnerstag ist.
Man stellte auch fest „dass solche Ankündigungen leider sehr schlampig von der Stadt verfasst werden. Da wurde schon die Lerchenstrasse mit Am Lerchenberg verwechselt, sie haben eine komplette Sperrung der Mainzer Straße gepostet und dann war’s nur ein kleiner Teil, die Elisabethenstrasse wurde zur Elisenstrasse usw.
Es gibt auch Leser, die es leid sind, die Posts der Stadt zu korrigieren. „und langsam bin ich es leid, jeden Post zu korrigieren.“

 
Siehe auch
» Webseite der Stadt. Was mag richtig sein?


Rödermark intern.
Beschäftigte bei der Stadt Rödermark.
Ohne KBR, FB4 (Kinder) und Beamte.
Im Jahr 2018 99 Beschäftigte.
Im Jahr 2024 waren es schon 139 Beschäftigte

2019 insgesamt 277 -- 2024 Insgesamt 382

Die Anzahl der Mitarbeiter für 2024 muss evtl. nach unten korrigiert werden. Evtl. um 40 Mitarbeiter im FB4

Kita-Gebühren. Vorsichtshalber eine Anfrage, damit es kein böses Erwachen gibt.

Beiträge ausgesetzt
Beiträge ausgesetzt

Die FDP möchte eine Klarstellung, dass die für den Mai nicht zu zahlenden Gebühren später nicht doch noch berechnet werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Nachtrag.
Die Verwaltung hat nachgearbeitet. Siehe Webseite der FDP-Rödermark.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die FDP Rödermark hat ganz offensichtlich Probleme mit der Sprachregelung zum Erlass der Kita-Gebühren.
Laut FDP ist nicht klar zu erkennen, ob die im Mai NICHT gezahlten Gebühren später nicht doch berechnet werden können.

Siehe
» FDP Rödermark. Sprachregelung. Aussetzung der Kita-Gebühren Mai 2020.