Informationen zur Vorbereitung auf die Erklärungsabgabe ab 1. Juli 2022

Neue Grundsteuer B
Neue Grundsteuer B

In Bearbeitung


Reform der Grundsteuer beschlossen.
Der Finanzausschuss hat am Mittwoch die Reform der Grundsteuer beschlossen. Siehe
 
» 2021 Hessisches Grundsteuergesetz
Siehe auch: https://www.rv.hessenrecht.hessen.de/bshe/document/jlr-GrStGHErahmen


Neue Grundsteuer B.
Sind Sie gut vorbereitet?
Informationen zur Vorbereitung auf die Erklärungsabgabe ab 1. Juli 2022

Hier finden Sie unsere Checklisten und weitere Informationen, damit Sie schon jetzt die wichtigsten Fragen für sich klären können. Finazamt.hessen.de

» Checkliste Grundsteuer B
» Infoblatt
» Checkliste Grundsteuer A
» Infoblatt kommentiert


» Ich bin fast sicher. Die Grundsteuer C wird kommen


Übermittlung der Daten NUR ELEKTRONISCH mit Elster
Die Pflicht zur elektronischen Abgabe gilt nicht nur in Hessen. Für die digitale Übermittlung können Sie ELSTER (www.elster.de) nutzen. ELSTER steht für „ELektronische STeuerERklärung“ und ist ein kostenloser und sicherer Service der Steuerverwaltungen in Deutschland. Die elektronische Abgabe kann ab dem 1. Juli 2022 erfolgen.