Was für den einen die Bahnschranke ist, ist für den anderen die Brücke.

Mit dem Rad einkaufen.
Mit dem Rad einkaufen.

Ich erledige seit mehreren Tagen kleinere Einkäufe mit dem Rad. Nicht in Rödermark. Keine Steigungen, die einem alles abverlangen. Ich bin auf Tour in Bad Windsheim.
Für kleinere Einkäufe stellt man sich dann die Frage: Warum fährt man daheim nicht mehr mit dem Rad einkaufen?

Die Brücke ist schuld!
Auf der Bahnseite Breidert gibt es, abgesehen von Backwaren und Gemüse, keine Lebensmittelgeschäfte. Man muss über die Brücke.
Mit dem Pedelec kein Problem. Für Leute mit Kondition; kein Problem. Für mich; zu steil. Ich müsste schieben. Hin leer, zurück voll bepackt.
Was mache ich? Ich fahre mit dem Auto einkaufen. Mir ist klar, dass ich damit der Umwelt nichts Gutes tue. Was soll ich machen? Verhungern? Lebensmittel im Internet kaufen und anliefern lassen? Super Idee.
Den eigenen Kindern, die natürlich mit dem Fahrzeug ihre Einkäufe erledigen, zusätzlich auch noch meine Einkäufe aufhalsen? Wenn ja, dann kommt man überhaupt nicht mehr aus der Wohnung.

Wie verhalten sich die älteren Mitbürger aus dem Breidert? Fahren die alle mit dem Einkaufsbus zum Kaufland?

Ich tue auch Gutes für die Umwelt. Bei mir sind die Urlaubsflüge (Plural) gestrichen.

Hoffentlich bleiben die Verhältnisse in der BRD so, dass ich es mir auch weiterhin finanziell erlauben kann, die Einkäufe mit dem Auto zu erledigen.

Ist KvgOF Hopper aka AST die Lösung?
KvgOF Hopper
 
Siehe
» ASTplus kann an den Start gehen
» Ohne Auto einkaufen.

Abschied und Einführung

Ober-Roden – Kurz nach halb elf am Mittwochabend lehnt sich Rödermarks noch amtierender Bürgermeister Roland Kern in den grünen Sessel zurück, von dem aus schon Karl Martin Rebel und Alfons Maurer die Stadt regiert hatten. Sein Nachfolger Jörg Rotter hat ihn als Abschiedsgeschenk auf die Bühne der Kulturhalle rollen lassen: „Aber nicht, dass du denkst, Grün soll aus dem Rathaus raus!“ Weiter bei OP-Online

 
Siehe auch
Dreieich Zeitung (10 MB)

Außen hui, innen pfui.

Sonnenblume
Sonnenblume

Ein Trio, gebildet von Roland Kern,Eckhard von der Lühe und Stefan Gerl, bestimmeden inhaltlichen und personellen Kurs von oben herab. „Kungelei mit der CDU“ werde über die Köpfe der Mitglieder hinweg praktiziert. Von „Basisdemokratie“ sei zwar viel die Rede –doch die Realität sehe leider anders aus, kritisiert Schaap.
Kern hat den grassierenden Unmut sehr wohl registriert. Der scheidende Bürgermeister, der seit knapp 40 Jahren als Gründervater und Lichtgestalt der AL im Rampenlicht steht, zeigt sich selbstkritisch. Quelle Dreieich Zeitung.

Lesen Sie den Artikel in der Dreieich Zeitung und ordnen Sie gedanklich die Dinge ab der Bürgermeisterwahl 2017 neu ein. Alles geplant und durch die verkürzte Wahlzeit von BM Kern ab 2017 erfolgreich beendet worden.

In Vorbereitung. Die nächste große Feier in Rödermark.

40 Jahre Rödermark
40 Jahre Rödermark

Wie man bei Facebook lesen kann, möchte Bürgermeister (ab 1.7.2019) Rotter im kommenden Jahr „40 Jahre Stadt Rödermark“ gebührend feiern.

Die Bürger haben die Möglichkeit, schon heute Vorschläge zu diesem Fest zu machen.

  • Wo soll die Feier stattfinden?
  • Was soll geboten werden?
  • Feier an einem Wochenenden?
  • Feier an mehreren Wochenenden?

Bürgermeister (ab 1.7.2019) Rotter freut sich auf Vorschläge.
 
Da es Rödermark schon seit 1977 gibt, sollte man deutlich machen, dass es bei dem Fest mehr um die Stadtrechte geht.
Das Fest sollte deshalb den Namen: „40 Jahre Stadtrecht“ tragen.

Multiresistente Keime. Was nun?

Multiresistente Keime. Bakteriophagen.
Multiresistente Keime. Bakteriophagen.

Wenn kein Antibiotika mehr hilft, Bakteriophagen (können) helfen.

Interessanter Bericht in der ARD „Europamagazin“
Wenn kein Antibiotika mehr hilft, Bakteriophagen (können) helfen.

In der EU nicht zugelassen. Belgien erlaubt Bakteriophagen, weil man sich einer legalen Hintertür bedient.
Auch in Finnland und in osteuropäischen Ländern (dort schon seit 90 Jahren im Einsatz) ist eine Behandlung möglich.

Siehe
» Bakteriophagen statt Antibiotika
» Was sind Bakteriophagen (Phagen) und wie wirken sie?

Was sind Versprechungen vom Magistrat wert?

Mehrfach gemachte Zusagen wurden vom Dezernenten nicht eingehalten.

+.+.+.+.+.+.+.

N A C H T R A G

Damit das nochmal klar ist.
ES HANDELT SICH SEIT DEM 4.6.2019 (!) UM EIN VERSPRECHEN DES ERSTEN STADTRATS HERRN ROTTTER. ES FEHLT NUR NOCH DIE ZUSTELLUNG DER BEREITS FERTIG BEANTWORTETEN FRAGEN.
Also eine Mail. Und so langsam ist das Internet in Rödermark nun auch nicht.

25.06.2019 Mittlerweile brauche ich die Antworten nicht mehr und mir ist es auch Wurscht, ob da noch eine Antwort kommt oder nicht.
Ich haben meinen Kontakten in Berlin mitgeteilt, dass der Erste Stadtrat und kommende Bürgermeister Herr Rotter die Antworten zu solch simplen Fragen wohl nicht liefern kann/wird/will.
Mein leichter Ärger ist verflogen und kann über das Verhalten nur noch lachen. Die Fraktionen der Opposition können mir jetzt schon leid tun, wenn Rotter dann Bürgermeister ist. Man wird sich in Zukunft wohl auf lange Antwortzeiten der Anfragen und mehrfaches anmahnen einstellen müssen.

26.06.2019 Der Ordnung halber. Laut der jetzt vorliegenden Niederschrift der FSIK Sitzung, sind die Antworten mit der Niederschrift verschickt worden.

24.06.2019 Entweder ist Herr Rotter vergesslich oder es steckt System hinter seiner Handlungsweise. Bis jetzt (24.06. 8:43h) sind immer noch keine Antworten, obwohl mehrfach zugesagt und UND FERTIG (man kann keinem böse sein, wenn man seinen Aussage keinen Glauben mehr schenkt), eingetroffen. So kann man eine Opposition am langen Arm verhungern lassen und die Fraktionsarbeit massiv behindert. Das kann ja noch was werden, wenn Rotter dann Bürgermeister ist.

+.+.+.+.+.+.+.

Trotz mehrfacher Zusage von Herrn Rotter erfolgte bis heute die Zustellung, der schon zur Stavo am 14.05.2019 erwarteten Antworten zum „Erziehermangel vorausschauend entgegenwirken“, nicht.

Mir liegt eine Mail vor, aus der hervorgeht, dass die Antworten dem Ersten Stadtrat schon zur Sitzung am 4.6.2019 vorgelegen haben und es wurde „alsbalde Zustellung“ zugesicherte. Bis zur Stavo am 18.6.2019 lagen die Antworten immer noch nicht vor. Mir wurde nach der Stavo (18.06.) mitgeteilt, dass der Dezernent erneut zugesichert hat, die Antworten werden zugestellt. Heutige (22.06.) Nachfragen ergaben, noch keine Zustellung erfolgt.

Man könnte sagen, die Mitarbeiter lassen es ruhig angehen und haben Zeit. Glaub ich nicht. Der Dezernent hätte die zur Ausschusssitzung (4.6.2019) Tagesordnung Punkt 4 fertigen Antworten (so seine Aussage) nur verschicken (lassen) müssen. Getan hat er es ganz

Ober-Röder Thema jetzt auch im Bundestag.

Wartezeiten am Bahnübergang
Wartezeiten am Bahnübergang

03. Wartezeiten an Bahnübergängen.
Verkehr und digitale Infrastruktur/Kleine Anfrage

Berlin: (hib/HAU) Welche Pläne die Bundesregierung verfolgt, um zukünftig die Wartezeiten an Bahnübergängen zu reduzieren, möchte die FDP-Fraktion erfahren. In einer Kleinen Anfrage (19/10656) verweisen die Abgeordneten auf „sehr lange Rückstaus vor Bahnübergängen“. Dies stelle in vielen Kommunen ein Ärgernis dar. Eine benutzerfreundliche Ausgestaltung der Schließzeiten an Bahnübergängen sei in diesen Fällen von besonderer Bedeutung, schreiben die Liberalen. Nach Auffassung der Fraktion werden Möglichkeiten zur intelligenten Steuerung der Schließzeiten gegenwärtig jedoch „nicht in einem hinreichenden Maße berücksichtigt“. Insbesondere die Chancen einer stärkeren Digitalisierung im Schienenverkehr sollten hier in Zukunft zu einer spürbaren Entlastung der Kommunen führen, heißt es in der Vorlage.

Hier die Anfrage

Nachtrag:
» 11.07.2019 Antworten zur Anfrage der FDP zu Schrankenschließzeiten.

Sehr schade. Betriebsaufgabe Fußballpark Rödermark

Fußballpark Rödermark
Fußballpark Rödermark

Betriebsaufgabe
Liebe Gäste.
Aufgrund der Tatsache, dass keiner weiss wann an unserer Stelle die Abrissbagger kommen habe ich mich nun schweren Herzens entschlossen die Halle zum 30.06.2019 zu schließen. Es gab in den letzten Wochen zahlreiche Gespräche mit potentiellen Nachfolgern, die bis zur Bebauung den Betrieb übernehmen wollten, aber es kam bisher noch zu keiner Einigung. Daher schicke ich heute diese Information raus, so dass ihr euch für die Zukunft anderweitig umsehen könnt.

Vielen Dank für die langjährige Treue und die vielen unvergesslichen Momente

Das Team vom Fussballpark Rödermark
Quelle: www.fussballpark-roedermark.de/

Frage an die Fraktionen.

Anfragen / Anträge
Anfragen / Anträge

Frage an die Fraktionen.
Sind nun endlich vom Magistrat die Antworten (angeblich seit dem 4.06.2019 fertig) zu den gestellten Fragen: »Dem Erziehermangel vorausschauend und effektiv entgegenwirken« eingetroffen?

  • Termin war Stavo 14.05.2019
  • Verschoben auf FSIK (Ausschusssitzung) : 4.6.2019
    Termin nicht eingehalten. (Krankheit im FB.) Warum konnte der anscheinend fertige Bericht nicht vom anwesenden Dezernenten vorgetragen werden? Zusage der umgehenden Zustellung.
  • Stavo 18.06.2019. FERTIGER Bericht noch immer nicht zugestellt.

» Was sind Versprechungen vom Magistrat wert?