Sand-Bedarf explodiert – UN warnen vor Umweltschäden

Sand-Bedarf explodiert
Sand-Bedarf explodiert

Der weltweite Bauboom hat die Nachfrage nach Sand und Kies einer neuen Studie zufolge in 20 Jahren verdreifacht. Mit 40 bis 50 Milliarden Tonnen im Jahr sei Sand gemessen am Volumen nach Wasser der größte gehandelte Rohstoff der Welt, teilte das UN-Umweltprogramms (Unep) mit.
Quelle: zdf.de

Siehe auch
Q-Sand. Sandabbau in Dietzenbach
 
⇓ A C H T U N G Dokument ist 33 MB groß. ⇓
Sand and Sustainability UNEP 2019

UN Sandabbau
UN Sandabbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.