4 Replies to “CDU spricht sich für eine neue Bahnquerung aus.”

  1. Es wird die Zeit kommen. Rotter wird ein Gymnasium für Rödermark fordern.

  2. Ich weiß zwar nicht, was das mit dem Thema Bahnschranke zu tun hat. Es ist eine langjährige Forderung der CDU, dass Rödermark Bedarf an einem Gymnasium hat!

  3. …und deswegen wurden die Forderungen der FWR den Worten auch endlich Taten folgen zu lassen und ein Gymnasium in Rödermark zu realisieren immer und immer wieder von der CDU mit wechselnden Argumenten abgelehnt??!! Wenn man selbst etwas schon langjährig fordert, dann sollte man auch mal einen wenigsten ersten Schritt zur Realisierung machen!!!

  4. Sehr geehrter Herr Kupczok,
    die CDU hat NIE die Einrichtung eines Gymnasiums abgelehnt! Wir lehnen die Vorgehensweise der FW ab! Diese führt nämlich nicht zum Erfolg, wenn man konfrontativ vorgeht. Außerdem kümmerte sich die CDU schon um das Thema, da gab es noch keine FW. Sie werden sehen, es wird Zeiten geben, da gibt es ein Gymnasium in Rödermark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.