Entwässerungsgraben Plattenhecke. Brücken und Staudamm

Damit kann man einen Staudamm bauen. Schadstoff-Filter?
Damit kann man einen Staudamm bauen. Oder sind das Schadstoff-Filter?

Lasst die Kinder doch am Wasser spielen.
Bei Facebook wurde vor Kurzem darüber diskutiert, ob man Kindern erlauben kann, mit Ästen in einem Wasser (welches genau wurde nicht beschrieben) so etwas wie einen Staudamm zu bauen. Da hab ich noch gedacht, warum sollen Kinder dort nicht spielen? Was ist so schlimm daran, wenn einige Äste im Wasser liegen? Kann ja wohl nicht so schlimm sein!
Es ist aber wie vieles im Leben. „Es kommt darauf an, ….“

Es kommt darauf an….
In der Plattenhecke wird ein Entwässerungsgraben ganz offensichtlich daran gehindert, seiner zugedachten Aufgabe vollumfänglich nachzukommen. Am Spielplatz Maiglöckchenpfad wird der Entwässerungsgraben mit Ästen so zugebaut, dass man annehmen kann, das die Bauwerke die Funktion von Brücken übernehmen sollen. Für diejenigen, denen das Überqueren auf Ästen wohl doch ein wenig zu gefährlich ist, wirft man Säckchen, die mit irgendeinem Material gefüllt sind, in den Graben. Je nach Wasserstand kann durch zusätzlich bereitgelegte Säcke der Übergang erhöht werden. Das war der erste Gedanke zum den Säckchen. Kann aber auch sein, dass die dort liegen, um Öl oder sonstige Chemikalien aus dem Wasser zu filtern.
Man kann vermuten, dass einige dieser Bauwerke dazu dienen, den Weg zum Generationenspielplatz (Maiglöckchenpfad) abzukürzen.
Ein Stück weiter des Weges ist ein richtiger Staudamm gebaut worden.

Entwässerungsgraben säubern.
Es ist noch nicht lange her, da wurde von der Stadt der Entwässerungsgraben (natürlich auf Steuerzahlerkosten) gesäubert. Nur ein funktionierender Entwässerungsgraben kann die anliegenden Gärten und Häuser vor eindringendem Wasser schützen.

Was kann man unternehmen,
damit die Entwässerungsgräben funktionstüchtig bleiben? Zunächst an diejenigen appellieren, die mit den Kindern dort den Entwässerungsgraben zubauen. Darüber hinaus sollte einmal darüber nachgedacht werden, eine kleine Brücke in Höhe des Spielplatzes zu bauen. Die Nutzer des Geländes um den Waldfestplatz Schillerwald könnten dann trockenen Fußes den Spielplatz leicht erreichen. Evtl. kann man durch eine kleine Brücke auch Kosten für die Reinigung einsparen.

Entwässerung Breidert
Entwässerung Breidert

So sieht ein Entwässerungsgraben aus, der bei Bedarf seiner Aufgabe nachkommen kann.