Trinkbornschule wird für geschätzte 26 Mio. erweitert. Machbarkeitsstudie „Schule an den Linden“

Trinkbornschule Breidert) wird erweitert.
Trinkbornschule Breidert) wird erweitert.

Trinkbornschule „Im Breidert“
Neubau Zweigstelle „Im Breidert“ als 3-zügige ganztagsfähige Grundschule einschl. Turnhalle.
Planungsbeginn: 2022
Aufgrund steigender Schülerzahlen im Stadtteil Ober-Roden soll die Zweigstelle „Im Breidert“ der Trinkbornschule zu einer ganztagsfähigen 3-zügigen Grundschule ausgebaut werden.
Auf der Grundlage einer vorliegenden Machbarkeitsstudie werden die Kosten auf ca. 26 Mio.€ geschätzt.

Schule an den Linden
Erweiterung zur 6-zügigen ganztagsfähigen Grundschule Machbarkeitsstudie: 3. Quartal 2021.
Aufgrund steigender Schülerzahlen im Stadtteil Urberach soll die Schule an den Linden auf eine 6-Zügigkeit erweitert werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wird ein ganztagsfähiger Ausbau des Schulstandortes einschl. Sportflächen, Betreuung und Mensa untersucht.
Der aktuelle Klassenraumbedarf wird durch Containerklassenräume gedeckt.
Quelle: Präsentation

Siehe auch
» Niederschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.