Auftrag der Stadtverordneten, möglichst nur „hellen Straßenbelag“ zu verwenden, umgesetzt.

Auftrag der Stadtverordneten an die Verwaltung wurde umgesetzt.
Auftrag der Stadtverordneten an die Verwaltung wurde umgesetzt.

Heller Straßenbelag für ein besseres Stadtklima zu verwenden, in der Verwaltung angekommen.

[..]Das helle Pflaster wird nicht so heiß wie schwarzer Asphalt – den Folgen des Klimawandels wird dadurch so gut wie möglich Rechnung getragen. Auch bei künftigen Straßensanierungen setzt die Stadt auf helle Oberflächen. Quelle: OP-Online

In 2019 wurde einem interfraktionellem Antrag stattgegeben, bei künftigen Straßenbaumaßnahmen möglichst „hellen Asphalt bzw. helle Materialien“ zu verwenden.

Siehe auch
» Niederschrift Stavo 15.10.2019
» 19.09.2019 FDP will mit hellerem Straßenbelag die Straßen kühlen.
» 17.09.2019 Helle Straßenbeläge für ein besseres Stadtklima.