Kerb Rödermark-Urberach
Jugendschutzkontrolle

Kerb Rödermark-Urberach Jugendschutzkontrolle04.09.2012 – ( KOD )
 
 
Poizeipresse vom 3.9.2012
Jugendschutzkontrolle – Rödermark

(mr) Für manche „Nachteule“ endete die Urberacher Straßenkerb in der Nacht zum Sonntag früher als erwartet. Polizeibeamte überprüften insbesondere die jüngeren Besucher und schickten 29 Jugendliche nach Hause beziehungsweise übergaben sie an die Eltern. Die Anwesenheit der Beamten sorgte darüber hinaus dafür, dass so mancher verbaler Streit erst gar nicht eskalieren konnte. Quelle: presseportal.de

 
OP-Online. 5.09.2012
Orwischer Kerb eine einzige Horrorveranstaltung?