LKW-Durchfahrtverbot in Urberach wird in Frage gestellt.
Nachtrag

SPD. Antrag StaVO. Ortsdurchfahrt Rödermark-Urberach
Rödermark. LKW-Durchfahrtverbot in Urberach wird in Frage gestellt.01.10.2013 – ( KOD )
 
Regierungspräsidium stellt LKW-Durchfahrtverbot in Urberach in Frage

Mit Unverständnis haben die Fraktionen im Rödermärker Stadtparlament die Überlegungen des Regierungspräsidiums Darmstadt (RP) vom 8. Oktober 2013 zur Kenntnis genommen. Im Zuge des Neubaus der B 486 im Bereich der Ortsumgehung Offenthal will dieses das bestehende Durchfahrtsverbot für LKW über vier Tonnen innerhalb der Ortsdurchfahrt Urberach und auf der L3097 zwischen Urberach und Messel aufheben.[..]Lesen Sie weiter bei der SPD-Rödermark

 
Nachtrag 8.10.2013
Stadt wehrt sich vehement gegen entsprechende Pläne im Zusammenhang mit dem Bau der Offenthaler Ortsumgehung.
Lesen Sie weiter bei der Stadt Rödermark
 
 
Siehe auch
» Rödermark. KL-Trasse. Zusammenfassung
» Verkehrs-Infarkt auf Ortsdurchfahrt
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.