Die Hoffnung von BM Roland Kern. Ein Gerichtsurteil.

Die Hoffnung von BM Roland Kern.
Ein Gerichtsurteil.

 
Ab 2016 dürfte, könnte, evtl., wie viel ….egal. Alles wird besser.
In der Haushaltsrede von BM Roland Kern dominiert ein Gerichtsurteil. Das Wort SPAREN kommt nicht einmal vor.
 
Hier das Urteil. Klicken Sie bei dem Urteil auf den Reiter Langtext
 
Zitat Herr Löw Offenbach-Post

[..]Als Jurist weiß Kern auch, dass jede Landesregierung genug gewiefte Juristen in ihren Reihen hat, um das Urteil korrekt umzusetzen, ohne jedoch den Kommunen jene 360 Mio Euro zurückzugeben[…]
Quelle: OP vom 14.11.2013

Siehe auch
Rödermark. Artikel zum Haushalt.


Rödermark intern
Streicht den Doppelhaushalt 2024-2025.
Konzentriert euch auf das Wesentliche. Schaut, dass ihr den Fehlbetrag von 10 Millionen Euro im Haushalt 2024 in die Nähe der " Genehmigungsfähigkeit" bekommt, ohne dass die gesamten Rücklagen schon in 2024 aufgebraucht werden.

One Reply to “Die Hoffnung von BM Roland Kern. Ein Gerichtsurteil.”

  1. Ich habe Roland Kern gewählt.
    Ich schäme mich dafür.

    Dieser Mann hat bei mir keinerlei Ansehen mehr. Seine Hilflosigkeit schwierigen Situationen gegenüber wird immer offensichtlicher. Führungsqualitäten und die Fähigkeit in schwierigen Situationen der Fels in der Brandung zu sein fehlen vollständig. Geht es ums jammern, spielt unser Bürgermeister in der ersten Liga.

    Wenn der Bürgermeister seine Stadt liebt sollte er Hut nehmen und gehen.

    Den Bürgermeisterposten an den ersten Stadtrat übergeben wäre ein schwerer Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert