Rödermark. Bürgermeisterwahl 2017
Kandidaten bei den FWR.

Bürgermeistekandidaten stellen sich bei den FWR (Freie Wähler Rödermark) vor.24.08.2016 – ( KOD )
 

Meine ganz persönliche Meinung/Feststellung nach zwei Veranstaltungen der FWR

Was ich absolut nicht verstehe.

Da haben wir zurzeit drei Bürgermeisterkandidaten. Ich nehme ja einmal an, dass jeder von den bisher drei nominierten den Posten des Bürgermeisters auch wirklich haben will.

Nun befinden wir uns schon im WahlKAMPF. Man beachte: „im –KAMPF –„ Im Kampf darum, wer auf den Bürgermeistersessel Platz nehmen darf. (KAMPF ist aggresiv besetzt)

Die Freien Wähler Rödermark bieten den Kandidaten an, sich und ihre Vorstellungen wie man das Bürgermeisteramt ausfüllen will, vorzustellen. Vorzustellen in einer für Jedermann offenen Veranstaltung.

Wenn man jetzt meint, bei diesen Veranstaltungen sind auch die Kandidaten anwesend die schon geredet haben oder noch reden werden, sieht sich getäuscht. Die Herren sind nicht da und haben wichtiges verpasst. Eine bessere Möglichkeit, seinen politischen Gegner besser kennenzulernen, bietet sich kaum noch einmal. Und da man sich im -WahlKAMPF- befindet, MUSS man JEDE sich bietende Möglichkeit nutzen um etwas über die Pläne seines „Gegner“ zu erfahren.

Auch die von den Besuchern gestellte Fragen sind meiner Meinung nach unglaublich wichtiger Input und sollten den Kandidaten nach der Vorstellungsrunde bekannt sein. Wird aber nicht so sein. Man wird nur die eigene Veranstaltung kennen.

Damals, als ich noch im Vertrieb war, sollte man schon die Stärken und Schwächen der Produkte des Mitbewerbers zu kennen. Man wollte ja Sieger sein und den Auftrag erhalten.Scheinbar sind bei einer Bürgermeisterwahl solche Kenntnisse nicht ausschlaggebend.

Wohlgemerkt. Meine ganz persönliche Meinung/Feststellung nach zwei Veranstaltungen der FWR
 

One Reply to “
Rödermark. Bürgermeisterwahl 2017
Kandidaten bei den FWR.”

  1. Klasse !! so sollte es immer noch sein: mal über den Tellerrand gucken und auch erfahren, was die wollen, von denen BMs gewählt werden wollen !!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.