Roland Kern bringt
Seligenstädter Politiker auf die Palme

Roland Kern bringt Seligenstädter Politiker auf die Palme. AL/Die Grünen16.12.2016 – ( KOD )

 

Vorratsflächen-Antrag sorgt für Empörung

In Rödermark hat es ja schon teilweise bei den Erziehern, SPD und FDP geschafft. Jetzt ist Seligenstadt dran.

Einem Dringlichkeits- und Resolutionsantrag der Koalition aus SPD, FDP und FWS, in dem die Stadt gegen die nachträgliche Aufnahme der Fläche als neues Vorranggebiet des Teilplans Erneuerbare Energien protestiert, stimmte die Stadtverordneteversammlung am Montagabend mit großer Mehrheit zu. Gegen die Grünen-Initiative, die pikanterweise die Unterschrift des Rödermärker Öko-Bürgermeisters Roland Kern trägt, zog in der Parlamentssitzung dieser Tage vor allem die Seligenstädter FDP mit großem Kaliber zu Felde: [..] Weiter bei OP-Online.

 
 

One Reply to “
Roland Kern bringt
Seligenstädter Politiker auf die Palme”

  1. „Roland Kern will grüne Mitte in Seligenstadt zerstören“ Was für eine Nachricht!! Ich glaube wirklich: der Mann sollte in den Ruhestand gehen… peinlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.