Ober-Roden.
Markt auf dem Rathausplatz.

Print Friendly, PDF & Email

Ober-Roden. Markt auf dem Rathausplatz.06.04.2018 – ( KOD )

 

Ober-Roden. Markt auf dem Rathausplatz.
Ober-Roden. Markt auf dem Rathausplatz.

Ober-Roden bekommt einen zweiten Wochenmarkt. Er soll immer donnerstags Leben in einen Ortskern bringen, in dem Traditionsgeschäfte schließen und Backshops aus dem Boden schießen. [..] Weiter bei OP-Online

Die Offenbach Post können Sie hier abonnieren

One Reply to “
Ober-Roden.
Markt auf dem Rathausplatz.”

  1. Ich denke der Zeitungsartikel bringt weitere Hinweise, warum die Verwaltungsspitze gegen die Ansiedlung vom Rossmann gewesen ist und jetzt gegen den EDEKA.

    Gegeben, dass der Autor (Herr Löw) Gespräche mit Vertretern der Stadt und den Business Angels geführt hat und deren Einstellung wiedergibt, bedeutet Wirtschaftsförderung in Rödermark der Schließung von Traditionsgeschäften entgegenzuwirken, ebenso der Eröffnung von Billigläden. Es bedeutet, den Einzelhandel und kleinere Unternehmen zu stärken und teure Wochenmarktanbieter zu bevorzugen. Und zu denen gehören weder Rossmann noch der EDEKA.

    Immerhin scheinen die Wochenmarktanbieter genug Profitchancen zu sehen, so dass es sich für sie lohnt hierherzukommen. Irgendwie so ein bißchen wie beim Rossmann und beim EDEKA. Aber wieso sollten Wochenmarktanbieter nicht neben Großmärkten bestehen können, zumal die alle unterschiedliche Waren anbieten? Hat doch bisher auch geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.