Wäre es nicht erstrebenswert, an diesem Städte-Wettbewerb teilzunehmen?

Zeit wäre noch. Am 15.09.2018 ist Abgabetermin.

Rödermark. Eine sparsame Stadt?
Rödermark. Eine sparsame Stadt?

Wenn der Bund der Steuerzahler erkennt, dass Rödermark sparsam mit den Steuergeldern umgeht, besteht die Chance auf eine weitere Auszeichnung. Dem Schild „Ausgezeichneter Wohnort “ könnte man dann hinzufügen „Ein sparsamer Bürgermeister“.

Der BdSt Hessen und der Hessische Städte- und Gemeindebund zeichnen auch in diesem Jahr wieder kommunale Gebietskörperschaften und Kooperationen mit dem Spar-Euro aus. Diese Auszeichnung ist eine Prämierung für vorbildliche Leistungen von Kommunen, die in einem besonderen Maß verantwortungsvoll und sparsam mit öffentlichen Geldern umgehen. Der Spar-Euro soll zugleich zu gemeinnützigem Handeln und bürgerschaftlichem Engagement für das Gemeinwohl ermutigen. Jetzt wird der Wettbewerb für das Jahr 2018 ausgeschrieben.
Ausgezeichnet werden Kommunen, die in der Verwaltung Spar-Potentiale erschließen, Bürgerinnen und Bürger vorbildlich zur Übernahme gesellschaftlicher Aufgaben gewinnen und/oder mit anderen Kommunen zusammenarbeiten, und dadurch verantwortungsvoll mit öffentlichen Geldern umgehen. Weiter bei: Bund der Steuerzahler

Siehe auch
» Rödermark. Die Stadtverordneten beschließen ……
» Vorbildliche kommunale Projekte mit Spar-Euro ausgezeichnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.