Verkehrslenkungsmaßnahmen erfordern Ampel. Eine blitzgescheite Idee oder einfach nur Mist?

Ampel sorgt für …???…. Kopfschütteln. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man darüber lachen.

Eine Ampel
Eine Ampel

In Rödermark wird ein Mini Kreisel gebaut
Wegen den Baumaßnahmen – Mini Kreisel auf der Odenwaldstraße – mussten umfangreiche Verkehrslenkungsmaßnahmen eingerichtet werden. Der Verkehr rund um den im Bau befindlichen Mini Kreisel muss ja weiterhin zügig fließen.

Ob das der Minikreisel wird?
Ob das der Minikreisel wird?

Was wird dieser Mini Kreisel wohl kosten? Kann die Stadt den eigentlich noch bezahlen oder zahlt den der Investor des Wohnquartetts S1? Siehe Vorgriff auf den Haushalt 2019

Eine blitzgescheite Idee oder einfach nur Mist?
Im Lengertenweg gab es meines Wissens nach in der Vergangenheit mit Begegnungsverkehr keine Probleme.
Auf die Idee, am Lengertenweg eine Ampel zu installieren, muss man erst einmal kommen. Was für eine Idee mag dahinter stecken? Verstärktes Verkehrsaufkommen kann nicht der Grund sein! Wenn auf dem Lengertenweg Richtung Gewerbegebiet mehr als drei Autos vor der roten Ampel stehen, kommt kein Fahrzeug mehr auf dem Lengertenweg in Richtung Odenwaldstraße vorwärts. Genial; nicht wahr. Ab dem Abzweig zur Marienstraße kann einseitig auf dem Lengertenweg geparkt werden und dadurch ist der Weg Richtung Odenwaldstraße ZU. Was NU?

Ampel Lengerten Weg.
Ampel Lengerten Weg.

Ab dem vierten Fahrzeug, das auf eine Grünphase wartete, ist „Schicht im Schacht“. Das Fahrzeug macht den Lengertenweg für Gegenverkehr unpassierbar. Ist das der Plan unserer Verkehrsplaner?

Warum darf man hier nicht parken?
Ist der Mini Kreisel in der Odenwaldstraße fertiggestellt, wird die Ampel und Halteverbotsschilder wieder entfernt. Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. Ohne Gegenverkehr ist die Straße zu eng, um den Autos das parken zu erlauben. Wenn der Gegenverkehr wieder zugelassen ist, darf man wieder dort parken. So wie es schon immer war.
Was eine Logik. Einfach nur lächerlich.

Warum darf man hier nicht parken?
Warum darf man hier nicht parken?

Lengertenweg Behelfsampel. Hin und zurück durch den Lengertenweg.

2 Replies to “Verkehrslenkungsmaßnahmen erfordern Ampel. Eine blitzgescheite Idee oder einfach nur Mist?”

  1. Ihr seid schon ein lustiges Völkchen. Jetzt haben auch wir in unserem Dorf etwas zu lachen.

  2. Wenn ich mir diesen neuen Schildbürgerstreich anschaue, stelle ich es mir in Gedanken so schön vor, mal zur Abwechslung von intelligenten Menschen regiert zu werden – ob wir das in Rödermark, Hessen, Deutschland und Europa wohl jemals „live“ erleben dürfen?

Schreibe einen Kommentar