Amtliche Begründung. Zugang zum Braaret-Bernsche gesperrt

Braared-Bernsche. Zugang gesperrt.
Braared-Bernsche. Zugang gesperrt.

Sperrung Braaret-Bernsche
Im Bereich des Braaret-Bernsche sind derzeit aktuell ca. 70 – 100 Bäume vertrocknet und stellen für die Besucher*Innen des Bernsche eine erhebliche Gefahrenquelle dar.[/p]

Diese Bäume müssten im Rahmen einer umfangreichen Verkehrssicherungsmaßnahme gefällt und aus dem Wald transportiert werden.
Aufgrund der angespannten Situation in allen Wäldern sind derzeit keine Maschinen für die Durchführung der Fällungen verfügbar.

Aus diesem Grund kann dort die Verkehrssicherung derzeit nicht gewährleistet werden. Dies stellt für die Besucher*Innen des Bernsche eine Gefahr für Leib und Leben dar.

Auf Empfehlung des Forstamtes Langen wird daher ab dem 02.08.2019 bis zunächst Ende Oktober der Bereich rund um das Braaret-Bernsche gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.