2 Replies to “Recht neu und schon kaputt?”

  1. Wen wundert es ? Man kann es jederzeit beobachten, die Fahrzeuge fahren nicht mit dem kompl. Fahrzueg um den Kreisel, sondern nehmen in sehr hoher Anzahl (an Fahrzeugen), min. 2 Räder mit über den Kreisel. Hier wäre eine bauliche Veränderung angebracht, in dem Mann z.b. Betonkästen so platziert, daß man gezwungen ist kompl.auf dem Fahrweg zu bleiben und man keine ‚Abkürzung‘ nehmen kann.

  2. Mit solchen Planern will man eine Ortsumgehung planen. Die bekommen ja noch nicht einmal einen Mini-Kreisel fehlerfrei hin.
    Was diese Fehlplanung uns Steuerzahler wieder kosten wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.