Trendmeldung zu den Sammelbehältnissen für Kippen

Umweltfreunde Rödermark gegen Kippen auf dem Waldboden.
Umweltfreunde Rödermark gegen Kippen auf dem Waldboden.

Die Umweltfreunde Rödermark haben auf mittlerweile sieben Bänken im Breidert Sammelbehältnisse für Zigarettenkippen aufgestellt. Man kann noch nicht von einem vollen Erfolg sprechen, aber einige Raucher nehmen das Angebot dankbar an.

An einem Tag
An einem Tag

Ob an dem öfters gehörten Vorwurf an die Verwaltung „Die Stadt Rödermark hat sehr viele Mülleimer in Rödermark abmontiert“ etwas dran ist, kann ich nicht belegen und deshalb auch nicht behaupten. Ich bin ja nicht der Bürgermeister.
Dass Abfallbehälter vermisst werden, zeigt das folgende Bild. Hier wird das Sammelbehältnis für Kippen als Kleinstmülleimer genutzt. Scheinbar gibt es Bürger, die gerne einen Abfalleimer nutzen würden, wenn dann mal einer da wäre. Wenn nicht, dann ab in den Wald mit dem Tempotaschentuch.

Sammelbehältnis für Abfall genutzt.
Sammelbehältnis für Abfall genutzt.

Dass man das Papiertaschentuch zur Entsorgung mit nach Hause nehmen sollte, ist ein anderes Thema.

 
» Kippengläser. Bereitgestellt von den Umweltfreunden Rödermark