Stadtverordnetenversammlung (Stavo) 21.09.2021

Stadtverordnetenversammlung (Stavo) 21.09.2021
Stadtverordnetenversammlung (Stavo) 21.09.2021

Auf der Tagesordnung finden Sie Punkte (Ö8,Ö10), die bei einer Zustimmung dem Bürger viel Geld kosten würden und andererseits einen Punkt (Ö7), der fast zum Nulltarif zu bekommen ist. Bei diesem Punkt scheint der gute Wille der Koalition und der SPD zu fehlen.

  • Ö 7. Ausweitung der öffentlichen Freizeitfläche hinter dem Badehaus.
    Siehe hier und auch hier.
  • Ö 8. Klima-Vorbehalt bei allen einschlägigen Entscheidungen (Evtl.neue Mitarbeiter notwendig)
  • Ö 10 Einzelhandelskonzept. (Das dritte Einzelhandelskonzept innerhalb von 12 Jahren. Kosten bisher über 100.000,00€)
    Jetzt nochmal 100.000,00€? Siehe hier

Siehe auch
» Ca. 100.000,00 € stehen zur Debatte.
» SPD lobt die FDP für ihr Bemühen um Freizeitflächen für Jugendliche.
» Kein guter Tag für die Jugendlichen. Antrag wurde abgelehnt.

» Anträge/Berichtsanträge/Anfragen zur kommenden Stavo, Stadtverordnetenversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.