Corona. Reicht es, wenn alle eine Maske tragen?

Impfen hilft
Impfen hilft

Nachtrag. Am 25.11.2021 wurden über 75.000 Neuinfizierte gemeldet.


Ich war heute auf einer Veranstaltung (Maskenpflicht) mit mehr als 25 Leuten. Beim Zutritt zu dem Veranstaltungsraum war kein Coronatest bzw. ein Impfnachweis erforderlich. Keine durchgängige Registrierung der Anwesenden. Dürfte auch nicht mehr nötig sein. Nachtrag. Oder doch?

In den 3 Stunden wurde insgesamt 15 Minuten gelüftet. Nicht ganz richtig. Ich hatte glücklicherweise einen Platz in der Nähe einer Tür erwischt, die nach der zweiten Lüftungsaktion nicht geschlossen wurde.

Wenn in einem geschlossenen Raum mehr als 25 Personen 3 Stunden zusammensitzen, warum ist ein Weihnachtsmarkt im Freien (mit Maskenpflicht) nicht möglich? Warum müssen Gaststätten, die 2G Regel überprüfen, wenn es scheinbar (ganz legal) auch anders geht?

Warum ich 3 Stunden geblieben bin? Das frag ich mich auch. 🙁
 
Augenschein: Nicht alle Anwesenden trugen FFP2 Masken.
Sitzungsleiter: Eine Katastrophe.


3 Replies to “Corona. Reicht es, wenn alle eine Maske tragen?”

  1. Mal egal wo die Veranstaltung war.
    Es war für mich in jedem Fall eine Veranstaltung, auf die man aufgrund der momentan dramatischen Corona-Lage hätte verzichten können. Wenn der Veranstalter der Meinung war, diese Veranstaltung ist überlebenswichtig, hätte man die zumindest inhaltlich stark reduzieren können.
    Ein Beispiel für „stark reduziert“ gab es in einer weniger dramatischen Lage, aber wichtigeren Themen, in der jüngsten Vergangenheit.

    Ich muss mir den Vorwurf machen, warum ich da überhaupt hingegangen bin.
    Ich bin u.a. davon ausgegangen, dass dort Vorkehrungen getroffen wurden, die der gesunde Menschenverstand vorgibt. FFP2 für jeden, Registrierung, 2G oder getestet. Und sehr wichtig, inhaltlich stark reduziert.

    Ich war unvernünftig. Ich hoffe, dass ich mir trotz 2x geimpft bei dieser Veranstaltung nichts eingefangen habe.

  2. so unverantwortlich vom Veranstalter trauig, aber zumindest hätte diese Veranstaltung der Stadtkasse gut getan 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.