SPD-Rödermark
SPD-Fraktion startet Antragsinitiative

SPD-Fraktion startet Antragsinitiative
SPD-Rödermark. SPD-Fraktion startet Antragsinitiative01.06.2013 – ( KOD )
 
 
SPD Rödermark

[..]Mit einer Reihe von Anträgen hat die SPD auf die derzeitigen Ereignisse in Rödermark reagiert. Zur nächsten Stadtverordeneten-Versammlung im Juni hat sie vier Anträge eingereicht. Im Fokus ihres Handelns stehen dabei u.a. Themen wie die Sanierung der Halle Urberach, die Breitband GmbH, eine Standortsuche für die Realisierung eines Festplatzes sowie die Sicherstellung des rechtlichen Anspruches auf einen U-3-Platz.[..]Lesen Sie weiter bei der SPD-Rödermark. Dort auch die Anträge.

 
Zu Breitband
Die Stadtverwaltung am 14.01.2010

[..]Die Stadtverwaltung wendet sich daher an die Rödermärker, die einen Internetanschluss besitzen, und bittet um Mitteilung, ob die Nutzer mit der angebotenen und tatsächlichen Datenübertragungsrate zufrieden oder unzufrieden sind. Über info(at)roedermark.de soll in letzterem Fall der jeweilige Internetanbieter sowie die tatsächliche und die gewünschte Übertragungsgeschwindigkeit mitgeteilt werden. Die Bürger werden außerdem gebeten anzugeben, ob sie gegebenenfalls bereit wären, den Anbieter zu wechseln. Hierfür bietet die HEAG-Medianet an, die maximal mögliche Übertragungsgeschwindigkeit zu überprüfen und bereit zu stellen. Die Umfrage dient lediglich dazu, untersorgte Bereiche zu ermitteln, um dort gezielt eine Verbesserung anzustreben, egal mit welchem Anbieter.[…]
Quelle: Stadt Rödermark

 
 
Weiterführende Links
» Internet-Tempo.
» Breitband in Rödermark. Zusammenfassung
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.