Anträge der Koalition zur
StaVO 25.06.2013

Anträge der Koalition zur Stadtverordnetenversammlung 25.06.2013. StaVO07.06.2013 – ( KOD )
 
 
Stadtverordnetenversammlung 25.06.2013. StaVO
 
Anträge der Koalition CDU – AL/Die Grunen

Bienen und ihre wildlebenden Verwandten sind für unser empfindliches Ökosystem lebensnotwendig. Mehr als 80 % der heimischen Blütenpflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen, um Früchte auszubilden. Diese wiederum sind Nahrung für viele andere Tiere und auch für uns Menschen. Daher stellt die Bienenhaltung einen elementaren Beitrag zur Artenvielfalt und zum Umweltschutz dar.

Auch der Erhalt hiesiger Kulturlandschaften und unserer Streuobstwiesen ist zu einem großen Teil direkt oder indirekt von der Insektenbestäubung abhängig.

Die Honigbienen leisten (aufgrund ihrer großen Volksstärke) dabei, neben den Wildbienenarten den größten Beitrag. Leider werden die Lebensbedingungen dieser nützlichen Insekten immer schlechter.

Im verdichteten Ballungsraum wird es für Imker immer schwieriger, geeignete Standorte für die Bienenvölker zu finden. Durch die städtische Unterstützung soll die lokale Imkerei daher unterstützt und gefördert werden.
Hier der ganze Antrag.

 

Sind nähere Umstände der Notlandung eines Kleinflugzeuges zwischen Ober-Roden und Waldacker bekannt?
Bestand Gefahr für die Anwohner?
Gibt es Notfallpläne
Hier der ganze Antrag.

 
 
Siehe auch
FDP-Rödermark Anträge/Anfragen
SPD-Rödermark SPD-Fraktion startet Antragsinitiative
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.