Rödermark.
Gegenwind für Steuerpläne

Rödermark. Gegenwind für Steuerpläne14.03.2015 – ( KOD)

Rödermark. Gegenwind für Steuerpläne

Der Artikel „Gegenwind für Steuerpläne“ in der Offenbach Post ist (noch) nicht bei OP-Online zu lesen.
Jeder, der aber nur ein wenig Interesse an Rödermark hat, sollte sich alleine wegen diesem Bericht heute die Offenbach Post besorgen.

In dem Artikel steht z.B.

» Jürgen Hagenlocher (GF Videor): „Die Standortfrage stellt sich NOCH nicht. (Man achte auf NOCH)

» Die Unterstützung der Interessengruppen und Vereine müsse überprüft werden.

» Freie und günstige Flächen in Eppertshausen sind fast eine Aufforderung Rödermark als Standort aufzugeben.

» Die Wirtschaft in Rödermark leistet schon jetzt einen Mehrbeitrag zur Haushaltskonsolidierung.

» Bürgermeister Kern bricht Versprechen.

» Die Situation der Gewerbetreibenden verschlechtert sich.

» Die Politik ist nicht bereit unbequeme Sparmaßhamen einzuleiten

Der Artikel ließt sich ganz anders als die Mitteilung vom Bürgermeister im Ausschuss am 12.03.2015

Hier können Sie die Offenbach Post abonnieren.