Fehlen die zahlungskräftigen Sponsoren?

Wahl des Bürgermeisters in Rödermark.
Wahl des Bürgermeisters in Rödermark.

Keine Materialschlacht mehr
Die Parteien wollen für die Bürgermeisterwahl am 24. März in Rödermark nicht mehr so viel Geld ausgeben wie beim Wahlkampf im Jahr 2017.
Quelle: Frankfurter Rundschau

Tja, im letzten Wahlkampf, als Herr Helfmann nominiert war, hat die CDU es so richtig krachen lassen.
Allgemein wird erzählt, dass diesmal zahlungskräftige Sponsoren fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.