Bürger können etwas erreichen. Die Staanern Kutsch steht im Foyer der Stadt Rödermark.

Staanern Kutsch
Staanern Kutsch

Wenn man sich mit seinem Anliegen an eine Fraktion wendet, kann ein Bürger über diese auch etwas erreichen. Dass es Jahre gedauert hat, spielt dabei keine Rolle.

Auf meine Bitte hin, stellte im Jahr 2015 die SPD Rödermark einen Berichtsantrag, ob man sich „vorstellen könnte, dass man vorhandene „Reste der Staanern Kutsch“ an dem historischen Platz wieder aufstellt?“. Die einzig wahre Geschichte zur Staanern Kutsch hatte ich gleich mitgeliefert. Der Erfolg hat sich nach sechs Jahren eingestellt. Die Staanern Kutsch steht im Foyer der Stadt Rödermark. Dank an die SPD und Herrn Lauer, die sich die Mühe gemacht haben, ein Bürgeranliegen in der Stadtverordnetenversammlung zu thematisieren.

SPD Rödermark bei Facebook
[..] Die „Staanern Kutsch“ hat einen würdigen Platz gefunden: Der legendäre Gesteinsblock, der viele Jahre im Betriebshof der Stadt zugewuchert in einen Dornröschenschlaf gefallen war, ziert seit Montag dieser Woche das Foyer des Rathauses in Ober-Roden.
Er ist Zeugnis einer „Dorfgeschichte“ um einen Raubüberfall und das schlechte Gewissen der alten Ober-Röder
[..]
Lesen Sie die Mitteilung „DIE „Staanern Kutsch“ IST IM FOYER DES RATHAUSES OBER-RODEN ANGEKOMMEN“ der SPD bei Facebook.

27.04.2015
Staarnern Kutsch. Berichtsantrag der SPD Siehe

10.06.2015
Legende und die brutale Wahrheit.
Was von Frau Dietrich vorgetragen wurde, war wissenschaftlich fundiert und auch mit vielen Quellen belegt. Es kam eine Geschichte heraus, die nicht so schön war wie die von Herrn Reisert. Und das hat mir nicht so gefallen. Quelle

30.03.2017
Wenn man es bei der Stadt wirklich ernst meint mit der Ausstellung von historischen und herausragenden Funden aus Rödermark, sollte man doch mal endlich der Staanern Kutsch einen angemessenen Rahmen verschaffen. Es wird noch lange dauern, bis die gefundenen Knochen oder Scherben einen Weg in ein geeignetes städt. Museum. Quelle

08.02.2019
Es wäre schön zu erfahren, ob die Bürgermeisterkandidaten es für notwendig erachten, die wenigen Sehenswürdigkeiten in Rödermark besser darzustellen? Quelle

22.01.2020
Das hat die Staanern Kutsch nun wirklich nicht verdient. Was es mit der Staanern Kutsch so auf sich hat und was für eine Geschichte sich hinter diesem, so gut erhaltenen Zeitzeugen verbirgt Quelle

Schreibe einen Kommentar