80 Einsätze der Feuerwehr nach Starkregen.

Wasser im Keller. Feuerwehr hilft.
Wasser im Keller. Feuerwehr hilft.

Da fragt man sich, stimmt noch alles mit dem Kanalsystem in Rödermark?

Beim Starkregen am 29.06.2021 war die Feuerwehr knapp 8 Stunden im Einsatz. Die alarmierten Einheiten waren Feuerwehr Rödermark, Feuerwehr Hainstadt, Mainhausen, Mühlheim, Seligenstadt und Rodgau. Vielen Dank an die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute.

Die Literangabe bezieht sich auf einen QM in 24 Stunden.
Keine Einsätze wegen Kellerflutung bei 34L. Jetzt aber schon bei 28,6L 80 Einsätze. Der Niederschlag war 9L weniger als in 2016. Das gibt zu denken.

Am 29.06.2021 28,6 Liter
80 Einsätze nach Starkregen. Laut Bürgermeister Rotter bei der Stavo am 06.07.2021.
80 Einsätze laut BM Rotter

Am 08.08.2019 25 Liter
Kein Einsatz der Feuerwehr

Am 02.12.2018 24,4 Liter
Einsatz bei einer Ölspur

Am 13.09.2017 34 Liter
Brandmeldeanlage ausgelöst, Betreuungsbus nach Langen

Am 23.07.2016 37,7 Liter
100 Einsatzstellen abgearbeitet

Die Liter-Angaben sind die Höchstwerte in dem jeweiligen Jahr. Quelle