Rödemark
Bezahlung ist Sache der Tarifpartner.

Rödemark. Bezahlung ist Sache der Tarifpartner.15.05.2015 – ( KOD )
 
 
Habe ich heute in der Stadtpost, Jahrgang 37, Nr. 20, 14.05.2015 gelesen.
Streik verlangt Eltern einiges ab.

[..] Eine bessere Bezahlung müsse im Tarifvertrag geregelt weden[..] Quelle: Stadtpost

Finde ich auch. Man muss sich als Arbeitgeber nur an den Tarifvertrag halten und nicht selber Gewerkschaft spielen. Fachabteilung Kinder der Stadt Rödermark beantragt Höhergruppierung des Fachpersonals auf S 8. Nicht die Gewerkschaft Verdi.

[..]Gerade in der Elternschaft gebe es große Zustimmung. Dies habe die Stadt auch an den Verband der kommunalen Arbeitgeber weitergegeben[..]Quelle: Stadtpost

Selten bekommt man einen Satz mit so wenig Aussagekraft zu lesen.
Was ist gemeint? Zustimmung für was?
Dass der Arbeitgeber sich an den Tarifvertrag hält?
Dass die Erzieher(innen) mehr Geld bekommen sollen?
Dass gestreikt wird?
Dass generell die Erzieher von S6 nach S10 hochgruppiert werden?
 
Nehmen wir einmal an mit der „großen Zustimmung in der Elternschaft“ ist die die bessere Bezahlung der Erzieherinnen gemeint. Ein besseres Argument um bald die Kindergartengebühr, trotz getroffenen Vereinbarung erneut zu erhöhen, konnte die Elternschaft der Stadtverwaltung nicht geben.
 
Hat man dem VkA die in 2014 getroffene Vereinbarung (2% Erhöhung + 1% für bessere Bezahlung) zugestellt?
 
Ich nehme ja an, der Elternschaft (Elternbeirat) hat man den Inhalt des Schreibens an den (Verband der kommunalen Arbeitgeber) als Info zugestellt.
 
Siehe auch
Kostendeckungsgrad der Eltern für die KiGa/Kita-Betreuung
 
 

One Reply to “
Rödemark
Bezahlung ist Sache der Tarifpartner.”

  1. Hallo K-O,
    da sollte noch mal jemand über den Text Korrektur lesen. Das tut weh!
    „Selten bekommt man einen Satz mit so wenig Aussagekraft zu lesen.
    Was ist gemeint?
    Das(ß) der Arbeitgeber sich an den Tarifvertrag hält?
    Das(ß) die Erzieher(innen) mehr Geld bekommen sollen?
    Das(ß) gestreikt wird?
    Das(ß) generell die Erzieher von S6 nach S10 hochgruppiert werden?“

    Gruss Hank

    Admin
    Korrektur und Hinweis haben sich überschnitten. Gebe Ihnen aber recht. Darf nicht passieren.
    Versuchen Sie aber jetzt nicht alle Fehler in diesem Blog zu suchen. Dafür ist das Leben zu kurz 🙂
    Grüße an die Reisegruppe in der Türkei. 🙂

Schreibe einen Kommentar