Heute 8:45h. Verkehrschaos
auf der Max-Plank-Straße

Print Friendly, PDF & Email

Rödermark. Verkehrschaos auf der Max-Plank-Straße. EDEKA, REWE09.05.2018 – ( KOD )

 

Verkehrschaos auf der Max-Planck-Straüße. 09.05.2018, 8:45 h
Verkehrschaos auf der Max-Planck-Straüße. 09.05.2018, 8:45 h


 

Max-Planck-Straße gegen 11:30h auf dem Weg zur REWE nach Dietzenbach.

Max-Planck-Straße gegen 11:30h aiuf dem Weg zur REWE  nach Dietzenbach.
Max-Planck-Straße gegen 11:30h aiuf dem Weg zur REWE nach Dietzenbach.

Max-Planck-Straße gegen 12:45h nach dem Einkauf REWE Dietzenbach.

Max-Planck-Straße gegen 12:45h nach dem Einkauf REWE Dietzenbach.
Max-Planck-Straße gegen 12:45h nach dem Einkauf REWE Dietzenbach.

Der Weg von Waldacker nach Dietzenbach dürfte angenehmer sein als der zur Mainzer Straße.
 
Siehe auch
» Steht uns im Gewerbegebiet Ober-Roden ein Verkehrskollaps bevor?
» Zusammenfassung ALDI, Rossmann, REWE, EDEKA in Ober-Roden.

6 Replies to “
Heute 8:45h. Verkehrschaos
auf der Max-Plank-Straße”

  1. Beim besten Willen, da kann wirklich kein EDEKA hin, bei dem Chaos!
    Dann lieber in der Stadt wo nichts los ist… kann ich nachvollziehen.

  2. Wenn da noch mehr LKWˋs stehen, ist das Chaos perfekt. Dann lieber Mainzer Straße, von Waldacker aus sowieso besser als in die M.Planck Straße.

  3. Wie schon mehrfach erwähnt. Ich fahre fast täglich über die Max-Planck-Straße. Störende Verkehrsbehinderung durch parkenden LKWs habe ich bisher noch nicht erlebt.
    Ich habe mehrere Fotos zu unterschiedlichen Uhrzeiten gemacht. Auch kleine Videos zu der Situation sind im Netz abrufbar.

    Eine Bitte an Sie. Würde bei der Diskussion weiterhelfen. Da heutzutage fast jeder ein Handy dabei hat, machen Sie doch einmal ein Foto davon, wie es zu den von Ihnen genannten „chaotischen Zuständen“ kommen könnte. Foto dann bitte per eMail an webmaster@patchworkmarkt.com.
    Gilt natürlich auch für alle Mitleser, die dort ähnliches befürchten.

    Mainzer Landstraße oder Kapellenstraße ist weiterhin als Marktstandort geplant. Nicht für EDEKA. Evtl. für REWE.
    Aber bei diesem Thema hält sich der Bürgermeister noch bedeckt.

  4. Edeka wäre ja super. Auf der Paul-Ehrlich-Straße ist doch noch ein ideales Grundstück frei. Das wäre doch perfekt!!! Würde mich auf jeden Fall freuen. Edeka hat nämlich immer frischen Fisch.

  5. Dieses Verkehrschaos ist kaum zu fassen – dagegen sind beispielsweise der Kreisverkehr am Place de l`Etoile in Paris oder der Verkehr am Times Square in New York purer automobiler Erholungsurlaub. Vielen Dank an den Blogschreiber, dass er sich todesmutig – und auch noch zwei Mal am gleichen Tag – in dieses heillose und völlig unübersichtliche Blechlawinenchaos gestürzt hat. Mehr als in dieser Verkehrshölle kann man sein Schicksal dieser Tage in der westlichen Hemisphäre kaum herausfordern; ich hätte mich dieses lebensgefährliche Wagnis nicht getraut …

    Eines ist doch aber nun sonnenklar: Dieses Verkehrschaos schreit, kreischt und fleht – unverzüglich – nach einem ordnungsrechtlichen Einschreiten durch die Stadt. Sind da nicht noch ein paar pittoreske Betonkübel aus der kurzweiligen Messenhäuser Kunstinstallation übrig, die für eine schnelle Abhilfe dem Verkehrsinferno auf der Max-Planck-Straße entgegengesetzt werden könnten, bevor der Orkus der straßenverkehrlichen Unterwelt sich dort vollends auftut und alles individualverkehrliche Leben, wie wir es dort mal kannten, in die ewige und finstere automobile Verdammnis stürzen wird?

  6. Zum Rewe nach Dietzenbach?????
    Von Ober-Roden aus??
    Alles klar???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.