Rücktritt oder Festabsage?

Rücktritt oder Absage?
Rücktritt oder Absage?

20. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark
(Sitzung Nr. 6/2018) am Dienstag, 30.10.2018, um 19:30 Uhr.
Die Sitzung findet in der Halle Urberach (Mehrzweckraum), Am Schellbusch 1 statt.

Die Aktenmappe zur kommenden Stadtverordnetenversammlung (Stavo) liegt vor. Ein wenig dünn ist der Tagesordnungspunkt 18 mit – Erklärung des Bürgermeisters – beschrieben. Man gibt Raum für jedwelche Spekulationen. 🙁 Wird Bürgermeister Kern spät in der Nacht seinen Rücktritt erklären? Wird er die großen Feste in 2019 aus Kostengründen absagen? Was auch immer. Am Wahrscheinlichsten ist aber, er wird seinen Rücktritt bekannt geben.
Da man erwarten kann, dass die Stadtverordnetenversammlung (ohne Punkt 18) so gegen 22:30h enden dürfte, fragt man sich, warum eine – Erklärung des Bürgermeisters – erst in der Nachtstunde.

Wenn es eine Aussage zu seinem Rücktritt sein sollte,
fragt sich der interessierten Bürger, warum klaut der Bürgermeister der arbeitenden Bevölkerung die Nachtruhe und gibt seine Erklärung nicht unter dem Tagesordnungspunkt 2 ab?
Eine solche Erklärung ist nicht Teil eines Theaterstücks, bei dem man Spannung bis zu Schluss aufrechterhalten muss. Warum eine solche Erklärung in den Nachtstunden, wenn es auch in der Abendstunde 19 Uhr gehen würde? Punkt 18 dürfte gegen 22:30h aufgerufen werden. Die –Erklärung des Bürgermeisters – zu seinem Rücktritt um diese Uhrzeit abzugeben, wäre schlichtweg eine Frechheit.
Denkt man nicht an diejenigen, die am nächsten Tag wieder Geld verdienen müssen? Bürgernähe ist etwas für die Anderen; nichts für mich.

Man kann nur hoffen, dass einsichtige Fraktionen es über den Ältestenrat schaffen, den Punkt 18 (wenn es um den Rücktritt von BM Kern gehen sollte) vorzuziehen.

Aber vielleicht wird er nur bekannt geben, dass man aus Finanzgründen die in 2019 geplanten Feste absagen wird.

Herr Pelka, Offenbach Post, bemerkte unter Angemerkt

Offenbach Post. Herr Pelka.
Offenbach Post. Herr Pelka.

2 Replies to “Rücktritt oder Festabsage?”

  1. Hier ist meine Spekulation: er wird bekanntgeben, dass Rödermark in eine Agenda 21/2030-konforme smarte Stadt (smart city) umgebaut wird, in dem smarte Technologie jeden Energie-Aspekt überwacht und bei Überschreitung bestimmter Grenzwerte für Wasserverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Verbrauch automatisch die Leitung kappt. Wie sonst soll die Dekarbonisierung funktionieren, die der Al Gore ja erst neulich öffentlich gefordert hat. Gore im September 2018: „Wir müssen die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft zum zentralen Organisationsprinzip der menschlichen Zivilisation machen.“ (Englischer Text vom Admin ersetzt)

  2. @BreidertBewohner
    Ihren Kommentar bei Pflegearbeiten zufällig entdeckt.

    Fremdsprache im Text kann in die Hose gehen.
    Da es täglich jede Menge Spam-Mails gibt und man immer mehr Zeit aufwenden muss, um diesen Mist zu löschen, baue ich mit einem eigenen Filter vor. Da kann es schon mal passieren, dass Kommentare mit einer Fremdsprache ungelesen als gelöscht markiert werden und zur endgültigen Löschung in den Papierkorb wandern. Auch gibt es von spezielle Vollpfosten Kommentare, die den Weg durch den Filter nicht schaffen und wie o.g. behandelt werden.

    Also, sollte ein Kommentar mal nach einem Tag nicht erscheinen bitte per Mail eine Info an mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.