Eppertshausen hat einen. Dieburg hat einen. Rödermark hat einen Plan.

Eppertshausen hat einen.

Senioren Spielplatz Eppertshausen
Senioren Spielplatz Eppertshausen

Hier zur Bilderstrecke.

Von den Bürgermeisterkandidaten würde ich gerne hören, ob man über einen Bewegungspark für Senioren nachdenkt?

Dieburg hat einen.

Seniorenspielplatz Dieburg
Seniorenspielplatz Dieburg

Rödermark hat einen Plan.
Der Erwerber errichtet und unterhält für die Dauer von 30 Jahren auf der angrenzenden Parzelle 287 einen öffentlichen Bewegungspark überwiegend für Senioren. Quelle: bgb-Roedermark.de
 
[..]Die Nutzung und Gestaltung der Parzelle 287 wird in einer gesonderten Vereinbarung geregelt.[..] Quelle: bgb.roedermark.de http://archive.is/tS6Qa

Was ist von solchen Vereinbarungen zu halten?
Ich erinnere daran, dass im Bahnhofsgebäude eine frei zugängliche Toilettenanlage dort eingerichtet werden soll, wo sich jetzt der Verkaufsladen Tickets & More befindet.
Dem Vorlagenkonzept können Sie die Lage der Toilettenanlage entnehmen. Der Umbau scheint (bis auf die Gastronomie) fertig zu sein. Man fragt sich nun, wo sind die Toiletten? Es ist nicht die sündhaft teure Toilettenanlagen nähe Parkplatz gemeint. Übrigens. Laut einer Info der FWR kostet uns die Toilettenanlage, die durch die Toilettenanlage im Bahnhofsgebäude überflüssig geworden wäre, mindestens 450.000,00 €. Man hat wohl bei der Verwaltung eine vertragliche Bindung übersehen. 🙁

[..]Die Stadt Rödermark verkauft das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs Ober-Roden mit den entsprechenden Freiflächen, insgesamt ca. 800 qm, an Herrn Hans-Jörg Vetter, Immobilien und Wohnquartierentwicklung, Janseneck 6, 63322 Rödermark.[..] Quelle: bgb.Roedermark.
 
[..] Frei zugängliche Toiletten während der Öffnungszeiten.[..] Quelle: bgb.Roedermark.

Fazit. Was ist von Vereinbarungen zwischen einem Investor und der Stadt zu halten?

Hat nicht zumindest Ober-Roden am Maiglöckchenpfad einen Mehrgenerationenspielplatz?
Ein zweifelsohne wunderschöner Spielplatz. Aber als ein Bewegungspark für Senioren darf man den, obwohl dort eine Bahn für Kugelsport vorhanden ist, sicherlich nicht bezeichnen. Wenn ja, wäre ein Laufband ein Trimm-Dich-Pfad. Siehe PLAYFIT® BEWEGUNG & GESELLSCHAFT


Kinderspielplatz Maigloeckchenpfad
Kinderspielplatz Maigloeckchenpfad

Über den Mehrgenerationenspielplatz berichtete die Offenbach Post.

Rödermark kann mehr.
Wir brauchen nur den/die richtige(en) auf dem Bürgermeistersessel.
Denken Sie daran. Frischer Wind tut gut.

One Reply to “Eppertshausen hat einen. Dieburg hat einen. Rödermark hat einen Plan.”

  1. Frischer Wind. Genau. Keine(n), der/die mal so nebenbei eine vertragliche Bindung über 450.000 Euro übersieht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.