Eppertshausen hat einen. Dieburg hat einen. Rödermark hat einen Plan.

Eppertshausen hat einen.

Senioren Spielplatz Eppertshausen
Senioren Spielplatz Eppertshausen

Hier zur Bilderstrecke.

Von den Bürgermeisterkandidaten würde ich gerne hören, ob man über einen Bewegungspark für Senioren nachdenkt?

Dieburg hat einen.

Seniorenspielplatz Dieburg
Seniorenspielplatz Dieburg

Rödermark hat einen Plan.
Der Erwerber errichtet und unterhält für die Dauer von 30 Jahren auf der angrenzenden Parzelle 287 einen öffentlichen Bewegungspark überwiegend für Senioren. Quelle: bgb-Roedermark.de
 
[..]Die Nutzung und Gestaltung der Parzelle 287 wird in einer gesonderten Vereinbarung geregelt.[..] Quelle: bgb.roedermark.de https://archive.is/tS6Qa

Was ist von solchen Vereinbarungen zu halten?
Ich erinnere daran, dass im Bahnhofsgebäude eine frei zugängliche Toilettenanlage dort eingerichtet werden soll, wo sich jetzt der Verkaufsladen Tickets & More befindet.
Dem Vorlagenkonzept können Sie die Lage der Toilettenanlage entnehmen. Der Umbau scheint (bis auf die Gastronomie) fertig zu sein. Man fragt sich nun, wo sind die Toiletten? Es ist nicht die sündhaft teure Toilettenanlagen nähe Parkplatz gemeint. Übrigens. Laut einer Info der FWR kostet uns die Toilettenanlage, die durch die Toilettenanlage im Bahnhofsgebäude überflüssig geworden wäre, mindestens 450.000,00 €. Man hat wohl bei der Verwaltung eine vertragliche Bindung übersehen. 🙁

[..]Die Stadt Rödermark verkauft das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs Ober-Roden mit den entsprechenden Freiflächen, insgesamt ca. 800 qm, an Herrn Hans-Jörg Vetter, Immobilien und Wohnquartierentwicklung, Janseneck 6, 63322 Rödermark.[..] Quelle: bgb.Roedermark.
 
[..] Frei zugängliche Toiletten während der Öffnungszeiten.[..] Quelle: bgb.Roedermark.

Fazit. Was ist von Vereinbarungen zwischen einem Investor und der Stadt zu halten?

Hat nicht zumindest Ober-Roden am Maiglöckchenpfad einen Mehrgenerationenspielplatz?
Ein zweifelsohne wunderschöner Spielplatz. Aber als ein Bewegungspark für Senioren darf man den, obwohl dort eine Bahn für Kugelsport vorhanden ist, sicherlich nicht bezeichnen. Wenn ja, wäre ein Laufband ein Trimm-Dich-Pfad. Siehe PLAYFIT® BEWEGUNG & GESELLSCHAFT


Kinderspielplatz Maigloeckchenpfad
Kinderspielplatz Maigloeckchenpfad

Über den Mehrgenerationenspielplatz berichtete die Offenbach Post.

Rödermark kann mehr.
Wir brauchen nur den/die richtige(en) auf dem Bürgermeistersessel.
Denken Sie daran. Frischer Wind tut gut.

Rödermark Maiglöckchenpfad.
Spielplatz für rund 210.000 Euro.

Spielpatz Rödermark
Spielpatz Rödermark

Abenteuerspielplatz Maiglöckchenpfad.
Gekostet hat der Vorzeige-Spielplatz insgesamt rund 210.000 Euro.

Im ersten Bauabschnitt waren es gut 100.000 Euro: 66.000 für die Bauarbeiten, 28.000 Euro für Planung und Honorare, 5.000 Euro für das Jugend-Baumhaus und 4.000 Euro für Nebenkosten, Vermessung, Gutachten und KBR-Arbeiten. Die bei der Bürgeraktion und bei den beiden Sozial-Praktikums-Aktionen erwirtschafteten Leistungen ließen sich mit rund 11.000 Euro beziffern. Der zweite Bauabschnitt schlägt mit rund 110.000 Euro zu Buche.[..] Weiter bei Focus.de

Qualitätskontrolle durch die Experten bestanden.

Am Maiglöckchenpfad kann jetzt auf 3000 Quadratmetern naturnah gespielt werden – Zweiter Bauabschnitt eingeweiht – Vorzeigeprojekt abgeschlossen.
Kaum hatte Bürgermeister Roland Kern seine Ansprache beendet, da erklommen die Mädchen und Buben aus den Kitas Potsdamer und Zwickauer Straße und die Waldkobolde auch schon den frisch modellierten großen Hügel, der das weitläufige Gelände jetzt attraktiv gliedert, sausten mit Lust die Hang- und die Wellenrutsche hinunter, turnten auf den Netzen und Seilen der neu installierten Kletteranlage und waren von den Erzieherinnen und Erziehern kaum mehr einzufangen.[..] Weiter bei Focus.de

Der Spielplatz ist ein besonderer – nicht nur wegen seiner naturnahen Gestaltung am Waldrand, die in Rödermark einzigartig ist.

Seine Ausstattung – der erste Bauabschnitt umfasste bereits ein Baumstamm-Mikado, einen kleinen Rutschenhügel mit Höhle und Tipis, zwei durch einen Tunnel verbundene Sandkästen, einen U-3-Bereich mit Holzplattform und Mini-Vogelnestschaukel, einen Bouleplatz für die ältere Generation und Spielwände zum Wald hin – findet man in der Stadt kein zweites Mal. Mit insgesamt rund 3.000 Quadratmetern ist er auch ziemlich groß. Vor allem aber ist die Planungs- und Baugeschichte ein Novum. Denn entstanden ist das Mehr-Generationen-Spielgelände als Beteiligungsprojekt.[..]Weiter bei Focus.de


SPD-Rödermark
Spielplatz Maiglöckchenpfad

SPD. Spielplatz Maigglöckchenpfad.
SPD-Rödermark Spielplatz Maiglöckchenpfad21.08.2013 – ( KOD )
 
Sommerfraktion beschäftigt sich mit Situation am Spielplatz Maiglöckchenpfad

Die letzte Station der SPD-Sommerfraktion war der Spielplatz am Maiglöckchenpfad. Hierbei staunten die Fraktionsmitglieder nicht schlecht. Ein fertiger und rund 65 T€ teurer Spielplatz ist eingezäunt – an eine Nutzung momentan jedoch nicht zu denken. Der Grund: seit geraumer Zeit ist der Spielplatz fertiggestellt. Einzig die bisher fehlende TÜV-Abnahme verhindert offenbar dessen Nutzung.[..]Lesen Sie weiter bei der SPD-Rödermark