Kein heller Asphalt. Sind Pflastersteine die Lösung.

Strasse mit Pflastersteinen
Strasse mit Pflastersteinen

Bei OP-Online zum Thema „Heller Asphalt“ kam @Architekt auf die Idee, Straßen nach der althergebrachten Methode herzurichten. Pflastersteine. OK. Zweifelsohne mag diese Methode seine Vorteile haben. Ich muss @Architekt in Bezug auf „die Straßen sind buckelig“ vollkommen recht geben.
Straßen, die den Straßenbelag „Pflastersteine“ haben, machen absolut keinen Lärm. Ich habe mich heute davon überzeugen können.
Kommt aber ein Auto vorbei, dann ist es mit der Ruhe vorbei. Dann wird es recht laut. Ist das nur mein Eindruck? Also, nichts ist leichter als mal die Anwohner zu befragen. Die Antworten auf einen Nenner gebracht: „Fernsehen bei offenem Fenster geht nicht.“ „Glücklicherweise“, so die befragten Anwohner, „ist auf dieser Straße nicht viel Verkehr.“

In Bezug auf die OP-Kommentare. Soll klargestellt werden.

Zubetonieren. Die FDP darf nicht die Zielscheibe sein. Die Mehrheit der Stadtverordneten entscheidet wann/was „NEU zubetoniert“ werden darf. Wo sich weitere Flächen in Rödermark befinden könnten, können Sie dem Gutachten „Regionales Entwicklungskonzept Südhessen. Juli 2019″ (kein FDP Werk) entnehmen.

Erhalt von Grünflächen.
Jetzt dürfte es jedem klar sein, wer sich GLAUBHAFT für die Grüne Mitte einsetzt. CDU und AL/Die Grünen lehnen eine Festlegung der Grünen Mitte ab.

Heller Asphalt ist teurer als der normale Asphalt. Richtig. Aber nicht s**teuer. Wir reden hier von zusätzlichen Kosten von ca. 3,00 € (5,00 €) pro qm. Normal zwischen 45,00 und 53,00 (60,00) Euro. Die Mehrkosten werden durch eine längere Lebensdauer wieder reingeholt.

Altes raus. Neues rein.
In der Hauptsache geht es um die anstehenden grundhaften Sanierungen.
Da MUSS das Alte raus. Dann kommt das Neue rein.

Nicht nur die FDP fordert den hellen Asphalt. CDU und AL/Die Grünen sind auch mit einem eigenen Antrag dabei.

Siehe auch
Anträge zur kommenden Stadtverordnetenversammlung am 15.10.2019

Nein. Ich habe nichts dagegen, wenn einer diesen Text unter seinem Nikename bei OP-Online verwendet.

One Reply to “Kein heller Asphalt. Sind Pflastersteine die Lösung.”

  1. Wird Vorschlag von @Architekt umgesetzt, habe ich ein Argument mehr für meinen SUV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.