K/L-Trasse. „Ohne die Nachbarn geht es nicht“

Neue Variante der K/L-Trasse.
Neue Variante der K/L-Trasse.

„Ohne die Nachbarn geht es nicht“ ist die Überschrift zu einem Artikel in der Dreieich Zeitung vom 25.11.2020.

Lesen Sie die Zusammenfassung. Richten Sie Ihr Augenmerk auf den Monat 12.2020

05.12.2020
Eppertshausen will keine Umgehungsstraße für Urberach auf Eppertshäuser Gebiet.
SPD und CDU erhoffen sich durch das Einbringung eines gemeinsamen Beschluss eine Signalwirkung. Im Protokoll wird die drohende Gefahr für die Gemeinde durch ein mehr an Verkehr erwähnt.
OP Printausgabe 5.12.2020.

10.12.2020.
Leserbrief in der Offenbach Post. “Rödermark jagt immer noch einem Phantom hinterher.“
OP Printausgabe 10.12.2020

Siehe auch
Zusammenfassung: KL-Trasse, Umgehung Urberach, Bundesstraße 486, Kipferl-Kreuzung

One Reply to “K/L-Trasse. „Ohne die Nachbarn geht es nicht“”

  1. Oh welche Freude. Ich war schon immer und werde auch in Zukunft für die Ortsnahe Umgehung sein. Ich würde mich freuen, wenn sich diese realisieren würde. Fazit: Man kann es nicht Jedem Recht machen……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.